Iliosuchus incognitus

Die iliosuco ist ein fleischfressender Dinosaurier, die zu tetanuri. Er lebte im mittleren Jura und seine Fossilien wurden in England gefunden worden. Es wurde als eines der ältesten tirannosauroidi.

Klassifikation

Dieser Dinosaurier nur auf die Fossilien von drei ilei, relativ klein bekannt, sie waren lang zwischen 9 und 10 Zentimeter, und schlagen vor, dass Iliosuchus war etwa einen Meter und eine Hälfte. In Stonesfield Slate, Oxfordshire wurden die Fossilien gefunden und wurden von Friedrich von Huene 1932 beschriebenen ilei eine vertikale Bergrücken oberhalb der Hüftpfanne, ähnlich wie in Tyrannosauridae gefunden. Diese Funktion war jedoch auch in anderen Dinosauriern tetanuri als Piatnitzkysaurus und Megalosaurus vorhanden. Die fossiles Material Iliosuchus keine korrekte Klassifizierung zu ermöglichen, dennoch wurde Vorfahren der Tyrannosaurier fahren. Es ist jedoch möglich, daß ein junger Iliosuchus megalosauride Da die ilio ist sehr ähnlich zu der Megalosaurus. Eine andere Dinosaurier, der nahezu identische Eigenschaften hat, ist die nordamerikanische Stokesosaurus, so dass Galton und setzte ihn in ihren Synonymie mit Iliosuchus. Andere Überreste von ähnlichen Tieren wurden später in England gefunden, aber diese Art ist neuer Iliosuchus und stammt aus dem späten Jura sowie die winzige Aviatyrannis Portugal. Wenn es ein Iliosuchus tirannosauroide wäre, wäre es eine der ältesten, zusammen mit Kileskus und Proceratosaurus sein. Der Name leitet sich aus dem Griechischen und Lateinischen und bedeutet "ilio Krokodil unbekannt".

  0   0
Vorherige Artikel Key Lime
Nächster Artikel Olga von Griechenland

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha