Immergrün

Strandschnecken, oder, wie definiert binomischen, Triebwagen littorea ist eine kleine Art von essbaren Meeresschnecke branchiata ein Gastropoden Weichtier in der Familie Littorinidae.

Beschreibung des Schalen

Die Schalen, die beide von Männern und Frauen, am Laufzeitende haben eine Größe von 10 bis 12 mm, mit einer Höchstgrenze von 30 mm, während die Höhe der Schale kann bis 55 mm erreichen kann.

Distribution

Die native Verteilung dieser Arten in der nordöstlichen Atlantik: die Küste von Nord-Spanien, Irland nach Skandinavien und Russland.

Aufteilung der nicht-indigenen

Es ist ein fremder Arten am nordwestlichen Ufer des Atlantik-Kanada und den Vereinigten Staaten und wird berichtet, mit den Ballast Felsen in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts eingeführt wurden.

Es wurde zuerst in Nordamerika im Jahr 1840 in den südlichen Golf von St. Lawrence gefunden. und es ist derzeit ein überwiegender mollusk von New Jersey bis nach Norden.

In der USA Es wird in den Küstengebieten gefunden, an der Ostküste und der Westküste. Es hatte auch eine große negative Auswirkungen auf die Ökosysteme überfallen, als im Wettbewerb mit einheimischen Schnecken eingetragen.

Ökologie

Wie fast alle Schnecken, Strandschnecken kriechen mit einem muskulösen Bein Fett, das durch einen Film von Schleim geschmiert wird. Wenn nicht aktiv, oft dauert es Zuflucht in einem Riss oder Hohlraum. Bei Ebbe, wenn es der Luft ausgesetzt wird, kann er den Spalt zwischen der Schale und dem Felsen mit dem Schleim abzudichten, um ein Austrocknen zu verhindern. Wenn es vom Substrat abgelöst wird es effektiv zu versiegeln ihre Schale ist es, Trocknen, dass gegen Raubtiere mit seiner Kapsel zu verhindern.

Lebensraum

Überall auf der Welt gibt es viele Arten von Strandschnecken oder littorinidi, und alle leben in der Gezeitenzone. Einige Arten haben sich auf sehr lange leben in dem Gebiet der Küstenlinie, in einem Lebensraum, der Trocken meiste Zeit sein kann. Trotzdem sind alle Strandschnecken Schnecken Branchiate enger mit anderen Meeresschnecken, als Landschnecken Lungen verwandt.

Periwinkles gemeinsamen basiert hauptsächlich auf den felsigen Küsten in der höchsten und mittleren Gezeitenzone gefunden. Manchmal leben in kleinen Wasserlachen in den Felsen durch den Rückzug der Flut, die Strukturgrößen von 1 bis 2 m. Es wurde auch in schlammigen Umgebungen wie Flussmündungen, in der Küstenlinie entfernt gefunden werden, im Extremhochwasser und die Tiefe von 60 m erreichen.

Lebenszyklus

Die Weibchen legen ihre Eier 10.000-100.000 in einer Kapsel Hornhaut, aus denen die Larven und sich auf dem Boden enthalten. Es kann im Laufe des Jahres je nach Klima zu erzeugen, Erreichen der Geschlechtsreife bei 10 mm und zu leben 5-10 Jahre.

Biologie Leistungs

Hauptsächlich ernährt sich von Algen ist, sondern auch auf kleine wirbellose Tiere wie Seepockenlarven. Winkles grasen entlang der Oberfläche, auf der sie leben, und sie haben ihre Radula verwenden, um Algen von den Felsen kratzen, und, in der Gemeinschaft der Sumpf salzig, das Sammeln von Seetang spartine oder Film, der die Oberfläche des Schlamm in Flussmündungen und Buchten.

Essen Verwendungen

Seit Hunderten von Jahren die gemeinsame Immergrün oder Speise wurde an den Ufern des Volkes versammelt, um zu füttern. Normalerweise sind sie von den Felsen von Hand freistehend oder mit einer "Rasterfahndung" des Fischers aus dem Boot gefangen genommen werden. Sie sind in Großbritannien und Irland, wo sie werden gewöhnlich als "Strandschnecken" gegessen. Es ist nicht ungewöhnlich, Strandschnecken zubereitet in Papiertüten an Stränden Irish verkauft zu finden, in der Regel mit Salz gewürzt, mit einem Stock an der Tasche angebracht, um die Extraktion der Weichtiere aus der Schale zu erleichtern.

In Belgien, wo auch gegessen werden, werden sie als "crickles" bezeichnet. In Frankreich nennt man sie "Bigorneau" und alle Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten zubereitet.

Die Triebwagen sind eine Delikatesse in asiatischen und afrikanischen Küche.

Das Fleisch hat einen hohen Proteingehalt, aber wenig Fett; nach dem USDA, die Schnecken raw haben in der Regel etwa 80% Wasser, 15% Protein und 1,4% Fett.

Strandschnecken können auch als Köder verwendet, um kleine Fische zu fangen werden. Die Schale ist in der Regel zerkleinert und so extrahierten weichen Triebwagen wird an einem Haken aufgespießt.

  0   0
Vorherige Artikel Giotto Giannoni
Nächster Artikel Rendlesham Wald Vorfall

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha