Instrumentalist

Der Musiker ist ein professionelles grundlegende und sehr wichtiger Teil des Betriebsteams.

In der Regel ist eine Krankenschwester, aber die Funktion der Instrumentalist kann auch durch andere Personen als autorisierte beispielsweise Hebammen in Geburtshilfe und Gynäkologie durchgeführt werden.

Fähigkeiten und Aktivitäten

Die Aufgaben der Instrumentalist, in der Vergangenheit auch als OP-Schwester, sie sind vielfältig und lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Vorbereitung der Tische, auf denen alle notwendigen Material, um den gesamten Arbeitssitzung gesetzt werden: chirurgische Instrumente, Gaze, Patches laparatomiche, Nahtmaterial, Drainagerohre, Becken usw. Die Anzahl dieser Tabellen hängt von der Art der Intervention, geht die Durchführung, aber sie sind in der Regel ein Paar und nicht capacious, mit einer Rückenlehne mit Haken ausgestattet eingefügt werden soll, wo die Eisen des gleichen Typs, und sollte mit zwei oder drei Blatt abgedeckt werden, vorausgesetzt steril, von denen bei der Anordnung von entscheidender Bedeutung die absolute Abwesenheit von Kontakt mit der Außenseite. Ein Drittel kleiner Tisch, sagte "Diener" wird zu Beginn der Intervention vorbereitet werden, wird näher an den Operationstisch und die absehbaren Bedarf für die jeweilige Intervention enthalten. Der Diener muss sorgfältig und methodisch vorbereitet werden. Jedes Instrument muss seinen Platz haben, so dass der Instrumentalist und der Chirurg kann er automatisch zu greifen. Die Eisen werden nach Funktion gruppiert. Auf der einen Seite der Schere und scharf, in der Mitte der Klemmen in verschiedenen Größen, von jenseits der Gefäßklemmen. Auf der anderen Seite der Gaze zu trocknen, das Nahtmaterial, den Nadelhalter. Die Rückstellung wird in der Regel an die Gewohnheiten des Fahrers und der OP-Schwester verbunden, wie der Art der Operation, müssen Sie durchführen.

In der orthopädischen Chirurgie, gibt es, wie auch Werkzeuge aus Industrie, Bügeleisen unterschiedlicher Verwendung als Hämmer, Meißel, seziert Knochenhaut, Sägen, Löffel, Bohrer, Schrauben, Platten ecc..e Typusmaterial Prothese, die Vorbereitung Carreli mühsamer machen. Grundlegende Kenntnisse der Schritte und Materialien in der Intervention, die Sie gehen zu führen verwendet.

  • Vorbereitung sterilen Bereich, drapiert Positionierung vor Desinfektion der Haut.
  • Beteiligung oder Intervention in Erwartung der Durchführung der erforderlichen Operator. Dann Gabe der Instrumente oder das Material der Nutzung, Aberkennung, die eingesetzt werden, die dann aufgeräumt und legte wieder an ihrem Platz, wie im Fall von chirurgischen Instrumenten werden, um wiederverwendet oder entsorgt werden, wie im Fall der Gaze, die komplexe Nadel-Nahtmaterial, die Stücke Laparotomie von kontaminierten Nadeln, verwendet Skalpell, um die Haut zu ätzen. Die Praxis des Drehen des Eisen erforderlich sbattendone stark den Griff in die Handfläche des Chirurgen von der Notwendigkeit, dass es erhalten und halten Sie sie sicher und ohne den Blick von, was er tut ist geboren.
  • absolute Kontrolle und präzise Umsatz des verwendeten Materials, insbesondere die Nadeln und Nahtmaterialien, Gaze laparatomiche, Patches. Faustregel besteht darin, den Operator mit einer beliebigen Gaze oder Stück, dazu bestimmt, für eine Zeitdauer in der Operationsstelle und dann in einem Winkel zu einem Sattel fixiert bleiben werden. Dadurch entfällt das Risiko, dass während des Betriebs verloren werden kann, absolut außergewöhnliches Ereignis, aber möglich während der Routine besonders lang und anspruchsvoll. Dieses Risiko hat die Industrie führte zu Drahtgaze mit einem strahlenundurchlässigen entriegelbar und dann zu einer gemeinsamen X-ray, die im Zweifelsfall gemacht werden können herzustellen. Und sehr gute Regel gefolgt ist, die Anzahl der Netze im Ein- und im Ausstieg aus dem Diener zu zählen. Die gleiche Aufmerksamkeit sollte den Nadeln, Drähte, vor allem die scollini, kleine Kugeln für die Blutstillung von kleinen Flächen oder trennen und zu bewegen empfindlichen Strukturen verwendet zu zahlen, und die weit im Laufe von wenigen Eingriffen eingesetzt werden.

In der Schweiz

In der Schweiz, insbesondere im Kanton Tessin, hatte er die Figur des Operating Room Technician geboren wurde: Offizier Instrumentalist Funktion des Operationssaals, ohne vorher in der Krankenpflege ausgebildet ist, ist ein 3-Jahres-Kurs, der in die theoretische und praktische Ausbildung unterteilt ist, mit Praktika in den Operationssälen von Krankenhäusern angegliedert aktiv. Am Ende ihres Studiums, erhalten Sie den Titel, den Sie, den Beruf in der ganzen Schweiz ausüben können.


  0   0
Vorherige Artikel Maria Montez
Nächster Artikel Joseph Blanc

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha