Intermare Sarda

Die Intermare Sarda ist ein Unternehmen der ENI-Gruppe, die mit Produkten spezielle Strukturen in der Gewinnung von Kohlenwasserstoffen verwendet befasst. Es ist als Aktiengesellschaft organisiert und ist Teil der Konzerngesellschaft Saipem und Snamprogetti als Sonsub.

Diese Firma wurde 1972 von Saipem, die es besitzt, gegründet. Geboren, um speziellen Anforderungen gerecht zu werden, oder bauen mechanische Teile auf Förderplattformen für Öl oder Erdgas installiert werden, oder sogar kümmern sich um die Produktion der gesamten Anlage.

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen der ENI-Gruppe, die zu besitzen, zu bauen und zu verwalten verschiedenen Baustellen in vielen Teilen der Welt, hat der Inter einzige. Es liegt in der Nähe der sardischen Stadt Tortolì - Arbatax. Um dies ist aufgrund seines Namens.

Obwohl es nicht eine der besten der Gruppe bekannte Unternehmen, ist sehr beliebt in der Gewinnung von Erdöl und Erdgas, da es mehr als dreißig Jahre Erfahrung im Bau von Großanlagen angesammelt hat. Dies hat es ermöglicht, ein weltweit führendes Unternehmen in dieser Art von Gebäuden zu werden, und zusätzlich zu Scoring-Anlagen ENI-Gruppe, hat auch für andere Branchen wie Elf, Mobil und Chevron gearbeitet.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2010 in das Unternehmen SES Spa verschmolzen und dann, indem in Saipem SpA gefolgt.

Die aktuelle Interherstellungs Meter Arbatax, ist die Baustelle des Offshore- und Onshore in Italien Saipem.

  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha