Internationale Filmfestspiele gaylesbico

MIX oder Festival Internationale Filmfest gaylesbico und Queer Culture ist ein internationales Filmfestival Italienisch. Das kulturelle Ereignis in Mailand jedes Jahr ohne Unterbrechung seit 1986 statt, in der Regel im Juli und Juni mit Homosexuell Pride Bürger zusammenfallen.

Anzeigen

Das Festival hat drei Wettbewerbe: Kurzfilme, Dokumentar- und Spielfilme. Die Filme kommen aus allen Teilen der Welt und sich mit den LGBT-Themen aus verschiedenen Blickwinkeln, insbesondere im Hinblick auf die Rechte von Homosexuellen und trans *.

Die Organisatoren haben das Festival mit den Worten:

Die Wahlbeteiligung von Zuschauern ist etwa zwölftausend Menschen. Ein ähnliches Fest wird jedes Jahr in Turin statt.

Geschichte

Das Internationale Festival der Queer Cinema GayLesbico und Kultur wurde im Jahr 1985 als ein Filmfestival mit dem lesbischen-Themen-Filme, Homosexuell, Bisexuelle, Transgender und Queer gewidmet etabliert. Die Veranstaltung wurde ursprünglich von dem Center of Homosexuell Initiative, Arcigay organisiert, von der Andere Dienstag, Babylon und ASA .. Heute wird durch die kulturelle Mischung Mailand organisiert.

Zunächst wird die Vision des Films fand im Cinema Paris nach Mailand. Später wurde der Sitz der Projektionen hat Pasquirolo Cinema Teatro Manzoni und 2005 am Teatro Strehler, Piccolo Teatro in Mailand verlegt.

  0   0
Vorherige Artikel Die stille Duell
Nächster Artikel Cap Anamur

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha