Internationale Schaltung von Viterbo

Die internationale Schaltung von Viterbo ist eine Mehrzweck-Motorsport-Anlage befindet sich etwa 7 km nördlich von Viterbo kann wahllos Kartsport und Supermoto, am 7. Juni 2008 eröffnete unterzubringen.

Bezeichnung

Abschnitt Asphalt

Es besteht aus 1300 Meter lang und hat eine durchschnittliche Breite von 9 Metern, die 10 Meter in der anfänglichen geraden erreicht. Die Schaltung weist zwei geradlinige sowohl die Länge von 170 Metern, von denen die ersten Häuser der Startaufstellung jeweils von 34 Positionen für kart und 32 für Supermoto zusammen.

Die Schaltung ist in einer Richtung im Uhrzeigersinn zu gehen und wird von 10-Kurven nach rechts und 6 nach links aufgebaut. Unterscheidungsmerkmale der Schaltung sind die schnelle Bergauf-Schikane und sogenannte "Schnecke", eine parabolische Kurve nach links zu straffen, gefolgt von einer Rechtskurve langsamer hintereinander gehen. Zwei Varianten der Schaltung kann einer von ihnen, während der Vermietung verwendet, sein schließt genau die Schnecke als für Nicht-Profis zu schwierig.

§ Schmutz

Bei der Aufnahme wird wurde das Supermoto-Strecke vergrößert Erreichen der maximalen Länge von 1680 Metern. 1300 Meter von gepflasterten Weg ist in der Tat gehen zu 380 Meter Feldweg, der mit dem Ende des ersten geraden beginnt hinzuzufügen. 3 rechts und links 3: Gesamtkurven gleich 6 unterteilt.

Die Schaltung hat auch einen Parkplatz und das Fahrerlager komplett gepflastert und eingezäunt, das eine Fläche von ca. 20.000 m erreicht. Die Anlage wird von einer zahlreichen Reihe von Dienstleistungen abgeschlossen.

Für Zuschauer gibt es, zusätzlich zu einer Dachterrasse, zwei Ständen, einer in der Nähe der Ziellinie und das andere in der Nähe der "Spirale". Die Schaltung basiert auf einem Beleuchtungssystem besteht aus 7 Lichtmasten, die die normale Entwicklung des Wettbewerbs zu ermöglichen, auch wenn Sie eine Bühne in der Nacht oder in Bedingungen mit reduzierter Sicht disputasse.

Die Erfassungszeit von drei Magnetstreifen gewährleistet "Alfano", während Positionen der Streckenposten gibt insgesamt 8 in der gesamten Schaltung über 1 verstreut in der Nähe der Ziellinie.

Wettbewerbe

Die internationale Schaltung von Viterbo ist die Heimat von großen internationalen Wettbewerbe, sowie zahlreiche Wettbewerbe auf nationaler und regionaler Ebene. Die wichtigsten sind:

  • Supermoto-Weltmeisterschaft im Jahr 2009 sah die Schaltung wie die erste Station der Welt
  • Supermoto-Weltmeisterschaft, die jährlich seit 2008 in der Zeit von Juni bis Juli gehostet wird
  • die italienische Kart-Meisterschaft

Die Schaltung, wenn sie nicht für den Wettbewerb tätig, ist für das Publikum geöffnet von Amateuren, die auf der Strecke mit ihren eigenen Mitteln drehen kann und genehmigt, sofern sie eine Genehmigung von den zuständigen Stellen ausgestellt haben. Vor Ort gibt es auch ein Kart-Verleih.

  0   0
Vorherige Artikel Rick Upchurch
Nächster Artikel Und Kernphysik

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha