Internet der Dinge

Telekommunikation Internet der Dinge ist eine Wortschöpfung, die sich auf die Erweiterung des Internet in die Welt der Objekte und konkrete Orte. Die erste Operation fand wahrscheinlich im Jahr 1999 an der Auto-ID Center, einem Forschungskonsortium am MIT basiert. Das Konzept wurde später von der Forschungsagentur Gartner entwickelt.

Bezeichnung

Das Internet der Dinge wird als eine mögliche Entwicklung der Nutzung gesehen. Die Objekte erkennbar werden und Intelligenz dank erwerben, um in der Lage, Informationen über sich selbst und den Zugang von anderen zu kommunizieren, um aggregierte Informationen. Der Alarm ertönt, wenn die erste Datenverkehr, Pflanzen kommunizieren all'innaffiatoio, wenn es Zeit ist, gegossen werden, die Turnschuhe zu übertragen Zeit, Geschwindigkeit und Entfernung in Echtzeit mit Menschen auf der ganzen Welt zu konkurrieren, die Gläser Medikamente Benachrichtigung Familienmitglieder, wenn Sie vergessen, das Medikament zu nehmen. Alle Objekte können eine aktive Rolle durch den Anschluss an das Netz zu nehmen.

Das Ziel des Internet der Dinge ist es, sicherzustellen, dass die elektronische Welt zu ziehen eine Karte der wirkliche, was eine elektronische Identität, Dinge und Orte in der physischen Umgebung. Objekte und Orte mit Zetteln Radio Frequency Identification oder QR-Codes kommunizieren Informationen im Netzwerk oder auf mobile Geräte wie Mobiltelefone.

Einsatzgebiete sind vielfältig: die Industrie, Logistik und Informationsdienste, um die Energieeffizienz, Remote-Service und Umweltschutz.

Das Internet der Dinge sind in der Regel parallel und reziprok zum semantischen Web zu entwickeln.

Enabling Technologies

In der Vision des Internet der Dinge, Objekte erstellen einen durchdringenden und miteinander verbunden sind unter Verwendung mehrerer Kommunikationstechnologien. RFID-Tags haben eines der ersten Beispiele in diesem Bereich. Im Laufe der Zeit hat es sich um neue Technologien, die die Effizienz der Kommunikation zwischen Objekten verbessern geführt. Zwischen ihnen steht der IEEE 802.15.4 und vor allem, ihre jüngste Änderung IEEE 802.15.4e, kann die Zuverlässigkeit der Verbindungen zu Funkfrequenz und Energieeffizienz erheblich erhöhen, dank der Übernahme des Zugriffsmechanismus Zeit bedeutet Schlitzrinne Hopping. Diese Technologien untersten Ebene, wenn sie in Architekturen auf Basis von IP-Protokoll integriert ist, kann das konkrete Leben der Vision des Internet der Dinge zu geben, in der Lage, mit Internet-Knoten kommunizieren. In diesem Sinne ist es wichtig, die Protokolle IETF 6LoWPAN, RPL und COAP, operativ in der Lage, die Schaffung eines IP-Netzwerk von Objekten, die mit dem Internet kommunizieren können, um neue Dienste in mehreren Anwendungsdomänen erstellen zu erwähnen.

Anwendungen

Die Hauptanwendungsbereiche und Einsatzgebiete von der Entwicklung des Internet der Dinge beeinflusst, sind in der folgenden Liste zusammengefasst:

  • Home Automation
  • Robotics
  • Avionics
  • Automobilindustrie
  • Biomedizinische
  • Überwachung im industriellen Bereich
  • Telemetry
  • Drahtlose Sensornetzwerke
  • Spionage und Aufklärung
  • Erfassung unerwünschter Ereignisse
  • Smart Grid und Smart City
  • Eingebettete Systeme
  • Telematik

Wachstumserwartungen

Laut Gartner schätzt, im Jahr 2020 wird es 26 Milliarden verbundenen Objekte global sein. ABI Research schätzt, dass mehr als 30 Milliarden sein werden. Andere Institutionen sprechen von 100 Milliarden.

Die Erwartungen der Experten, dass das Internet der Dinge, wie wir leben radikal ändern. Intelligente Produkte, mit Entscheidungsfähigkeit, werden Energieeinsparungen sowohl auf einer persönlichen Ebene sowohl auf der Makroebene zu ermöglichen.

Integration mit Internet beinhaltet die Verwendung von eindeutigen IP. IPv4 ermöglicht 4,3 Milliarden eindeutige Adressen, weshalb die Entwickler von IoT-Geräte sind zur Annahme IPv6-Standard, der den Zugriff auf mehrere Adressen Bewegungen bietet.

Kritik und Kontroversen

Die Hauptkritikpunkte so weit gemacht IoT riguradano zwei Aspekte: Sicherheit und Privatsphäre.

Da es hinsichtlich der erste die meisten Unternehmen arbeiten an Lösungen, um sicherzustellen, dass die Gegenstände von Hacker-Attacken, auch wenn wir in der Zukunft den Bedarf an Antivirus oder andere Sicherheitssysteme, nicht nur für Computer, sondern auch für Objekte erwarten, anderen Typs.

  0   0
Nächster Artikel Italian Journal of Oil

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha