Ipratropium

Die Ipratropium ist ein Anticholinergikum Droge.

Verwendungen

Es verabreicht wird, zur Inhalation, zur Behandlung von chronischer Bronchitis. Mit der Albuterol verbunden ist, für die Behandlung als auch chronische Bronchitis, Asthma verwendet wird. Fenoterol mit verbunden ist zur Behandlung von Asthma.

Arzneikunde

Es wirkt durch Hemmung Muskarinrezeptoren in der Lunge, die Hemmung der Bronchokonstriktion und Schleimabsonderung. Es ist ein nicht-selektiver Muscarinantagonist und nicht im Blut verbreiten können Nebenwirkungen systemisch haben. Ipratropium ist ein Derivat von Atropin, aber nicht um ein quartäres Amin durch die Blut-Hirn-Schranke. Beinhaltet dies die Abwesenheit von Nebenwirkungen auf das zentrale Nervensystem, wie das anticholinerge Syndrom. Es gilt als ein schnell wirkendes Bronchodilatator.

Nebenwirkungen

Falls eingeatmet, Nebenwirkungen, ähnlich denen von anderen Anticholinergika, sind minimal. Sie sind jedoch Mundtrockenheit und Sedierung berichtet.

Handelsnamen

In den Vereinigten Staaten von Amerika Ipratropiumbromid mit Handelsnamen Atrovent und Apovent bekannt. In Partnerschaft mit Salbutamol wird in Italien unter dem Namen Breva verkauft, in den USA die Namen Combivent und Duoneb. Bei Kombination Fenoterol mit wird in den USA unter dem Namen Duovent und Berodual N. verkauft

  0   0
Vorherige Artikel KGB
Nächster Artikel Camilla Luddington

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha