Italienischen Armee Flugzeuge

Seit 12. Juni 1993 die italienische Armee hat offiziell seine eigene Luftfahrt AVES, einzigartigen Spezialitäten von Waffengewalt, also nicht auf eine Waffe oder Körper der italienischen Armee gehören.

Am Ende des Jahres 2013 hatte die italienische Armee sechs Flugzeuge und Hubschrauber duecentotrentatré.

Flugzeuge und Verkehrsverbindung

Für Aufgaben der Verbindung und zum Transport der AVES verwendet zwei Propellerflugzeuge: die Piaggio P180 Avanti, Made in Italy, und die Dornier Do 228, hergestellt in Deutschland.

Das Flugzeug Piaggio kann verwendet werden, um militärische Transport oder verletzt, bis zu einem Maximum von 724 kg. Das gleiche gilt für die Dornier, aber dies hat einen größeren Belastbarkeit, kann acht Militär ausgestattet oder achtzehn Fallschirmspringer, sechs Würfe für verwundete neun Mitarbeitern übernommen, und die Ladekapazität erhöht sich auf 1.904 kg aufnehmen.

Proben von Flugzeugen im Einsatz am Ende des Jahres 2013 sind:

  • 3x Piaggio P180 Avanti II für Missionen und regionale Verkehrsverbindung verwendet
  • 3x Dornier Do 228: mit dem Codenamen ACTL ist das Flugzeug für Anschlussflüge und leichten Nutzfahrzeugen eingesetzt.

Helicopters

Die Hubschrauber sind das Rückgrat dell'AVES, sie beschäftigt für Explorationsmissionen, Begleitung, Luftnahunterstützung, taktischer Lufttransport und Suche und Rettung.

Von der Exploration und Begleit

Ausgestattet mit TOW-Raketen, Stinger, Höllenfeuer, mit einem Maschinengewehr ausgestattet in rotierenden Fässern bis 12,7 mm und in der Lage erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 289 km / h wird der AgustaWestland AW129 Hubschrauber der italienischen Armee für Missionen Exploration und Begleitung.

Hubschrauber im Einsatz sind:

  • 80x AgustaWestland AW129: im Dienst seit 1990, wurde es "AW129 EES" umbenannt. Die italienische Armee kaufte er 45 in der Primärversion A-129 Mangusta, aber nach dem Aufkommen der neuen Version von CBT, beschloss er, eine andere 35, indem die vorherige Mangusta Transformation in dieser Version zu kaufen.

Von Kampfunterstützung

Für Routinemissionen der Army Aviation haben fünf verschiedene Hubschrauber: die Bell 206, die Agusta A109 Bell AB-205, Bell 212 und Bell 412.

Alle sind der Mehrzweckhubschrauber, dh Multi-Role, und ihre Aufgabe ist es, in der Tat, unterstützen die Bodentruppen bei Bedarf mit Aktionen von Feuer, schnell zu evakuieren, die Verwundeten und den Transport von kleinen Gruppen von Soldaten, die an vorbestimmten Stellen.

Die verwendeten Proben werden wie folgt aufgeteilt:

  • 39x Agusta-Bell-AB-206: Im Dienst seit 1969, mit dem Codenamen ESC-1;
  • 12x Agusta A109: in Nutzung seit 1971 und mit dem Codenamen ESC-2;
  • 58x Agusta-Bell-AB-205: Die erste Probe wurde im Jahr 1966 erworben und war der Codename angegeben ESC-3. Der Hubschrauber hat hauptsächlich eine Funktion der Transport, aber wenn nötig kann bei Maschinenpistolen oder Raketen, um den Feind Anwesenheitszähler versehen sein;
  • 31x zwischen Agusta-Bell-AB-212 und AB-412: der erste ist online seit 1975 unter dem Codenamen gewesen ESC-4; die AVES verwendet sie als Standard AB 212 hergestellt dall'AgustaWestland. Der zweite Code "ESC-5", ist in der italienischen Armee aus dem Jahr 1983.

Tragen

Wenn Sie muss eine erhebliche Menge an Material oder eine Anzahl von Soldaten als das Maximum der Hubschrauber Kampfunterstützung tragen, kann die italienische Armee die Boeing CH-47 Chinook und NH90 Feld.

Der erste durchführen kann, zusätzlich zu den drei Besatzungsmitglieder, Einbau 32 militärischen oder 24 Tragbahren, während der zweite kann zwanzig Militär ausgestattet oder drei Bahren unterzubringen, für eine Gesamtlast 2500 kg nicht übersteigt.

Die Hubschrauber in Verwendung sind in folgender Weise unterteilt:

  • 14x Boeing CH-47 Chinook in organischen all'AVES seit 1970 Code-ETM-1. Es geht schon seit 2007 die Umwandlung Variante ICH-47F.
  • 19x NH90: in organischen seit 2007 und alle TTH-Version.
  0   0
Vorherige Artikel Yurusarezaru mono
Nächster Artikel Weiß

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha