Iver Bjerkestrand

Iver Bjerkestrand ist ein Skirennläufer Norwegisch.

Biographie

Bjerkestrand debütierte er an Wettkämpfen von FIS 16. November 2002 anerkannt im Wettbewerb in einem Slalom in Rjukan gilt als FIS, in Ermangelung, um den ersten Durchgang zu beenden. Am 2. Dezember 2007 nahm er zum ersten Mal in einem Europapokal-Rennen kommen 33th im Slalom in Åre in Schweden statt. Im folgenden Jahr gab er sein Debüt in der Weltmeisterschaft, die Teilnahme an der Eröffnung Riesenslalom der Saison, die auf dem Gletscher von Sölden 26. Oktober stattfand, ohne den Abschluss der ersten Runde.

Am 6. Januar 2010 haben wir den ersten Sieg und das erste Podium, im Nor-Am Cup, gewann die Riesenslalom fuhr auf der Strecke Sunday River; Im gleichen Jahr, am 27. November, auch sie den ersten Podestplatz hat im Europapokal und den dritten Platz im Riesenslalom Trysil hinter Italiener Giovanni Borsotti und deutsche Fritz Dopfer.

13. März 2011 in Kvitfjell Lillehammer hat das erste WM-Punkte dank 26. Platz gefangen Riesen. Karriere nicht nehmen an Shows oder Olympischen oder Weltmeisterschaft.

Erfolge

Weltmeisterschaft

  • Beste Platzierung in der Gesamtwertung: 120. im Jahr 2011

Europa-Cup

  • Beste Platzierung in der Gesamtwertung: 26. im Jahr 2011
  • 1 Podium:
    • 1 den dritten Platz

Nor-Am Cup

  • Beste Platzierung in der Gesamtwertung: 54th 2010
  • 1 Podium:
    • 1 Sieg

Nor-Am Cup - Siege

Legende:
GS = Riesenslalom

Australien Neuseeland Cup

  • Beste Platzierung in der Gesamtwertung: 3 im Jahr 2011
  • 1 Podium:
    • 1 den dritten Platz

Norwegische Meisterschaften

  • 6 Medaillen:
    • 1 Gold
    • 1 silber
    • 4 Bronze
  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha