Jacinto Espinoza

Jacinto Alberto Espinoza Castillo ist eine ecuadorianische Fußball-Spieler, Torwart der Municipal Cañar. Er spielte für die Nationalmannschaft von Ecuador für 12 Jahre, in Höhe von insgesamt 38 Auftritte.

Werdegang

Club

Bei 16 führt eine Audition für Barcelona SC und Emelec, sondern entsorgen Sie sie; dann zog er nach Union Juvenil später all'Eugenio Espejo, zwei Vereine in seiner Region.

Zurück in Guayaquil wieder nach dem Weg Fußball ersten Liga suchte, wurde sie unter Vertrag Filanbanco setzen. Im Jahr 1992 kaufte es dall'Emelec, dass im Folgejahr die Erträge um Delfín Manta, von wo er all'Alianza Lima, Peru, nach der Mitte der Saison.

1994 kehrt er nach nell'Emelec spielen und wird Champion gekrönt von Ecuador, und im Jahr 1997 übergeben all'LDU Quito und gewann zwei nationale Titel. Er bewegte all'Espoli, bleibt dort ein Jahr, bevor er nach Manta FC; im Jahr 2006 spielt für Macará und spielt derzeit für Deportivo Azogues.

Es hält den Rekord für ungeschlagenen Liga Fussball ecuadorianischen mit 833 Minuten ohne Gegentor, zwischen Delfín SC und Emelec, Mai 1993 bis 12. Juni 1994 aufgeteilt aus 2.

Nationale

Von 1992 bis 2004 war er Mitglied des nationalen Fußball-ecuadorianischen giocandovi achtunddreißig Spiele und die Teilnahme an drei Ausgaben der Copa América.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Liga-Meisterschaft: 5
  0   0
Vorherige Artikel Cactus
Nächster Artikel Walter Rudin

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha