Janet Jackson

Janet Damita Jo Jackson ist eine Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin aus Pop, R & amp; B und Hip-Hop. Es ist am besten, wie Janet Jackson bekannt oder, seit 1993 mehr einfach als Janet.

Es hat mehr als 100 Millionen Alben verkauft und Billboard Magazine verkündet ihr den neunten erfolgreichsten Künstler in der Geschichte der Popmusik. Im Jahr 2006 hat das Guinness-Buch der Rekorde die Person am meisten gesuchte den Internet-Geschichte erklärt.

Im Jahr 2008 Billboard.com, der Ort der offiziellen Aufzeichnungen der USA, zum 50. Jahrestag der Geburt von diesem Ranking, hat einige Listen mit den Künstlern und den Songs der erfolgreichsten in der Geschichte der Musik von den USA zusammengestellt; Janet erschienen in nicht weniger als 3 dieser Listen. Tatsächlich ist es der siebte erfolgreichsten Künstler in der Lagerbestand, der siebte Künstler mit den meisten Wochen auf dem ersten Platz im Einzel verbracht Grafik und schließlich die siebte Künstler mit der höchsten Anzahl von Top-Positionen in den Single-Charts, 10.

Neben diesen kommerziellen Auszeichnungen, gewann er im Laufe seiner Karriere fünf Grammys für seine Musik, und wurde für den Oscar 1994 als Autor von Wieder in der Nominierung "Bester Song für einen Film zusammengesetzt ist."

Biographie

Janet war 16. Mai 1966 in Gary geboren, im US-Bundesstaat Indiana. Es ist das jüngste von neun Kindern von Joseph und Katherine: Rebbie, Jackie, Tito, Jermaine, LaToya, Marlon, Michael, Randy und Janet.

Janet wusste, dass die Musik von einem frühen Alter: Sie ist die jüngere Schwester des berühmten Popstar Michael Jackson und andere Mitglieder der Gruppe Jackson Five, dann rinominatosi Die Jacksons, von den Brüdern Jackson gebildet. Janet war in der Lage, gut zu atmen, als Kind einer Atmosphäre verbreitet die Liebe zur Musik und Professionalität.

Er nahm seine ersten Schritte in der Show im Fernsehen die Hauptrolle in der Serie "Good Times" und "Diff'rent Strokes", in dem Janet spielt die Rolle der Freundin von Willis, und wo er seine Hand als Sänger zusammen mit anderen Schauspielern versuchen Series Todd Bridges und Dana Plato das Lied "Ebony and Ivory" und bekam eine Rolle in der Show US Erfolg Ruhm, für die TV-Saison 1984/1985.

Unter der Ägide des Vaters produziert zwei Alben, Janet Jackson und Dream Street, die zu sehen, aber aus dem kreativen Prozess ausgeschlossen wird enttäuschenden Beweise sein und Interesse in der Öffentlichkeit nicht geladen. Janet im Jahr 1986, 20 Jahre alt, entschied er sich, seine eigenen Songs für sein nächstes Album zu schreiben, die Zusammenarbeit mit Jimmy Jam & amp; Terry Lewis, der seine vertrauenswürdige Mitarbeiter noch zwanzig Jahre werden wird. Steuer dann beendet werden, dass eine unerwartete und riesigen Publikumserfolg in den Staaten haben: mehr als 5 Millionen verkauften Exemplaren und 5 Singles in den Top 10.

Es ist der Anfang einer Aufnahme-Karriere von der hellste: Janet verhängen im Ausland und wird mit Jam & amp produzieren zusammen; Lewis traf Alben weltweit, wie Rhythm Nation 1814 oder The Velvet Rope. Janet beteiligt sich auch an Welttourneen für die fünf Kontinenten, und sind oft ausverkauft. Im Jahr 2004, nach dem Unfall im selben Jahr trat bei der Superbowl, seinen neuen Job, Damita Jo, zum ersten Mal in seiner Karriere von der Zeit der Kontrolle, ist eine lauwarme Empfang durch die Öffentlichkeit. Auch 20 Jahre, im Jahr 2006 veröffentlicht, um zu feiern 20 Jahre Karriere erreichte er den 2. Platz der Billboard Charts, ohne aufzuladen, aber sehr erfolgreich.

Im Jahr 2008 Janet hat eine neue Solo-Album, Disziplin, die in erster Linie in den USA debütierte: Es ist das erste Mal, Jam & amp; Lewis waren keine Mitarbeiter. Janet sagte, sie wolle eine neue Wendung zu seinen Sound zu geben, aber nicht aus, dass in der Zukunft die "Gruppe" treffen würde. Janet hat sich auch als Schauspielerin wagte mit drei Filmen: Poetic Justice '93, Die Familie der verrückten Professor im Jahr 2000 und Warum habe ich im Jahr 2007 verheiratet Obwohl Janet hat wiederholt seine Liebe zum Ausdruck für die Schauspielerei, wiederholt betont hat als seine größte Leidenschaft war die Musik, also seiner wenigen Auftritte im Kino.

In Bezug auf den privaten Bereich, wurde Janet zweimal verheiratet. Das erste Mal, dass sie in der Ehe mit Musiker James DeBarge beigetreten sind, im Alter von 18 Jahren. Die Ehe dauerte weniger als ein Jahr und die Ehe für nichtig erklärt wurde. Beim zweiten Mal wurde der Künstler zum Musikproduzenten René Elizondo verheiratet, von dem es im Jahr 1999 Janet getrennt hatte geheime so das Ding gehalten, dass die Medien erfuhr von der Vereinigung der beiden Erst als die Nachricht bekannt wurde der Trennung.

Aufnahme-Karriere

1982-1985: Die ersten Schritte in die Welt der Musik

In den frühen achtziger Jahren von seinem Vater gefahren, unterzeichnet Janet einen Plattenvertrag bei A & M Records und veröffentlichte seine ersten beiden Alben, Janet Jackson und Dream Street. Beide Werke waren von den großen Fehlern der Öffentlichkeit und nicht das geringste Interesse geweckt Kritiker. Janet nicht in irgendeiner Weise in den kreativen Prozess der beiden Antriebe teilnehmen, die Teilnahme an der Arbeits ausschließlich als Dolmetscher.

Die beiden Werke finden Sie in der junge Jackson völlig von der Gnade des Vaters. Es ist aus diesem Grund, dass die gleiche Janet hält die wirkliche Beginn seiner Karriere als Musiker Steuer Album von 1986, die ihr absolut seines Vaters unabhängig und in kreative / künstlerische Platte voll einbezogen sah.

1986-1991: Die künstlerische Unabhängigkeit und internationale Erfolge

Im Jahr 1986 scheint es, dass Steuer war ein voller Erfolg in den Vereinigten Staaten, Verkauf von mehr als 7 Millionen Exemplare zu Hause. Das Album ist die Unabhängigkeit der Janet dall'egida Vaters.

Der Künstler, der dann 20 Jahre alt, flog nach Minneapolis und begann Songs zu schreiben für die Control mit Jimmy Jam und Terry Lewis ist der Beginn einer langen Partnerschaft, die Anlass geben, werden zu allen Alben des Sängers zwei Jahrzehnte lang, bis zu 20 YO 2006 Das Album konzentriert sich auf den Wunsch nach Unabhängigkeit von Janet und hat einen frischen Dance-Pop-Sound.

Die Kritiken waren sehr günstig und die Arbeit wurde für einen Grammy Award für das beste Album des Jahres '87 nominiert. Der Rock and Roll Hall of Fame hat an der Scheibe zwischen der 200 wichtigsten aller Zeiten aufgenommen, womit es an der Hausnummer 87. Nach Richard J. Ripani, Professor für Musikwissenschaft an der Universität Memphis, war die Scheibe einer der ersten Aufzeichnungen über den Erfolg zu geben, ein entscheidender Impuls für die Ausbreitung von New Jack Swing oder in der Art von Musik, R & amp mischt; B, Jazz, Funk und Soul, was wiederum in der Geburt des musikalischen Genres wie R & amp bekannt führen; B oder modern mit dem englischen Namen besten zeitgenössischen bekannt R & amp; B, die der ehemalige Janet ist einer der wichtigsten Vertreter sowie einer der Gründer.

Sie wurden von den harten sechs Singles, darunter der Ballade Wenn ich an dich denke, die an der Spitze der US-Chartsingles beendet, die erste für Janet extrahiert. Drei Jahre später wurde er veröffentlicht Rhythm Nation 1814, in der Regel als Rhythm Nation 1814 oder mehr einfach als RN 1814. Das Album war noch erfolgreicher als sein Vorgänger und Janet geweiht als internationaler Künstler in Erinnerung: Rhythm Nation World Tour begann im Jahr 1990, Es ist das Debüt-Tour durch die erfolgreichste Künstler der Musikgeschichte.

Das Album ist ein bedeutender Wendepunkt in seiner Karriere: Neben leichteren Stücke auf Liebesbeziehungen, bereits in der Steuerung, RN1814 beherbergt Stücke von sozialem Interesse, wie der Titeltrack Rhythm Nation, zur Überwindung von Rassismus zwischen Weißen und Schwarzen gewidmet , Problem dann immer noch stark zu spüren in den Vereinigten Staaten. Die Ballade Leben in einer Welt, die sie did'nt machen wird, um die Schwierigkeiten der Slum-Kinder in der Suche nach einem Platz in der Gesellschaft konfrontiert gewidmet. Das Wissen, anstatt über die Bedeutung der Schulbildung für die subalternen Klassen, ihren Lebensstil zu verbessern. Der Titel nimmt Bezug auf das Recht auf Bildung für Frauen, die genau in den Vereinigten Staaten im Jahre 1814 auch im Jahr 1814 stattgefunden hat, wurde der US-Nationalhymne The Star Spangled Banner zusammengesetzt ist; der Verweis auf das Kirchenlied ist ein Vorschlag, wie Musik, in diesem Fall mit der Nationalhymne identifiziert und "supranationalen" und ethnische Grenzen überwinden.

7 Singles aus dem Album wurden extrahiert, die alle sieben der Top fünf Positionen in den Staaten beendet: warum Janet einen Rekord, der die größte Anzahl von Singles aus demselben Album in den Top Fünf in der US-Diagramm der einzelnen fertig ist. Das Album verkaufte sich weltweit 12 Millionen Exemplare. RN1814 Geschichte gemacht, denn es war sehr ungewöhnlich, dass ein Album mit Musik sind in der Regel handeln würde mit sozialen Fragen befassen. Rolling Stone platziert die Scheibe unter den "500 besten Alben aller Zeiten", an Position 275.

Zusammen mit dem Album wurde ein Kurzspiel inspiriert von der Scheibe und in Videoband veröffentlicht veröffentlicht, Rhythm Nation 1814 Film von Janet Jackson, Dominic Sena, René Elizondo Jr hergestellt .. und Vance Lorenzini. Der Film, gedreht meist in Schwarz und Weiß, gebaut mit dem Soundtrack-Album und vier Songs erzählt von zwei Jungen, eine weiße und eine schwarze, der, um die Schuhputzmaschine machen zu leben und danach streben, Musiker zu sein. Einer der beiden Jungs werden das Opfer von Drogen- und stirbt durch einen Drogenhändler getötet, so dass nur die verzweifelten Freund.

Der Film gewann den Grammy für das beste Musikvideo-Longform 1990.

1992-1999: Die große Ära der neunziger Jahre

Sobald erfüllt den Vertrag mit A & M im Jahr 1992 unterzeichnet Janet einen Plattenvertrag bei Virgin Records. Im Mai desselben Jahres Janet veröffentlicht die Single Die besten Dinge im Leben sind kostenlos, ein Duett mit Luther Vandross. Das Lied, das Teil der Soundtrack des Films Mo 'Geld ist, erhielt eine gute Erfolg. Im Mai 1993 veröffentlichte Janet seinem 5. Soloalbum, Janet .. Die Arbeit bekommt einen durchschlagenden Erfolg und werde der größte Hit des gesamten Plattenkarriere von Janet: zu verkaufen insgesamt etwa 13 Millionen Datensätzen und erreichen die ersten Position in 22 Ländern.

Der Rock and Roll Hall of Fame der Arbeit an der Nummer 151 der 200 wichtigsten Alben aller Zeiten positioniert. Die erste Single, das ist der Weg der Liebe zu erreichen geht die Spitze der US-Chartsingles und bleibt dort für acht Wochen. Der Song hat auch im Jahr 1994 den Grammy Award für die "Beste R & B Song."

Aus dem Album wird insgesamt sieben Personen entnommen werden, die alle in die Top 10 Amerikaner, einschließlich Falls und wieder. Letztere, eine süße Ballade, war auch in den ersten Platz und wurde bald einer der beliebtesten Songs von Fans von Janet: Das Lied wurde auch für einen Oscar für den besten Song geschrieben für einen Film nominiert; Wieder war es der Song Träger Poetic Justice, Film im Sommer 1993 veröffentlicht und von John Singleton, wo Janet ihr Debüt auf der großen Leinwand gerichtet ist. Rapper und Schauspieler Tupac Shakur erstellt eine unfreiwillige Fall, wenn er sich weigerte, den Test auf AIDS zu nehmen, als eine Voraussetzung für eine Liebesszene in dem Film mit Janet. Shakur behauptet, dass andere Männer waren Szenen dieser Art mit Janet auf der Bühne vor sich gedreht, ohne den Test durchgeführt, so dass er nicht die Notwendigkeit sehen. Allerdings, wenn Janet nahm sie und brachte kurz nach dem Ende der Aufnahmen nicht mehr zu sprechen. Shakur entschuldigte sich später zu ihr.

Gegen Ende des Jahres 1993 Janet erschien in der wichtigsten amerikanischen Musikzeitschrift Rolling Stone: die Frau von der Taille aufwärts verewigt, ohne das Tragen etwas anderes als Jeans, wo Sie die Lippe kann sehen, die von zwei männlichen Händen vom bedeckt ihre Brüste hinter seinem Rücken. Diese Ausgabe des Magazins wurde zu einem der Bestseller aller Zeiten und der Schuss wurde als eine der schönsten überhaupt für das Magazin aus beurteilt. Janet erklärte später, dass ihre Hände, die ihre Brüste waren die damaligen Ehemann Rene Elizondo. Im November 1993 gab Janet Weg zu seinem janet Tour, die einen weltweiten Hit, die Registrierung ein volles Haus fast überall war: Janet durchgeführt in mehr als zwanzig Ländern auf vier Kontinenten. Die Tour dauerte ein Jahr und eine Hälfte und endet im April 1995.

Im März 1995 außerhalb der Vereinigten Staaten, wurde eine Sammlung von Songs von Janet veröffentlicht., In der Remix-Version mit dem Titel Janet. Remixed. Die Sammlung, die jedoch nicht auf großes Interesse zu wecken, mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs, wo die Arbeit erhielt eine Goldene Schallplatte. Im Mai desselben Jahres erschien die einzigen Schrei, ein Duett zwischen Michael und Janet Jackson: der Song war sofort ein großer Erfolg und das Video wurde das teuerste Video aller Zeiten. Im Oktober 1995 kam die erste Kollektion von Treffern zu Janet, Design eines Jahrzehnts 1986/1996; Die Sammlung enthält zwei neue Songs, und Runway Twenty Vorspiel. Die erste wurde ein Hit in den Staaten.

Gegen Ende des Jahres 1997 wurde er am 7. Album der Sängerin, The Velvet Rope das begeisterte Kritiken erhalten und wurde als das Meisterwerk des Janet erkannte freigegeben. Rolling Stone einge die Scheibe unter den "500 besten Alben aller Zeiten." Das Album war ein Erfolg in den Staaten, aber nicht so groß wie die seiner früheren Alben. In Europa jedoch, die Arbeit wurde mehr herzlich begrüßt. Sechs Singles wurden aus dem Album genommen, darunter Together Again und bekam ", bis es weg ist, ein Duett mit Q-Tip, der eine Auswahl von Big Yellow Taxi von Joni Mitchell sieht. Together Again wurde es die erfolgreichste Single des gesamten Karriere von Janet, Verkauf von mehr als 5 Millionen Mal.

Es war die Veröffentlichung dieser Arbeit, die der Künstler wählte seinen Künstlernamen, um Janet verändern, wodurch Jackson: von da an seine Aufzeichnungen der Name wird nicht mehr angezeigt. Musikalisch ist das Album zunehmend in der schwarzen Musik jetzt lieber auf den Sänger, aber dieses Mal die stilistische Richtung genommen ist in der Regel radikaler und experimenteller als in der Vergangenheit. Weiterhin ist eine weit verbreitete Atmosphäre von Eleganz durchdringt guten Teil der Scheibe. In einigen Songs Janet erfährt Feldern nur Hip-Hop, Anpassung an seinen Stil.

Thematisch die Scheibe berührt zu verschiedenen Themen: von der Erforschung verschiedener Arten von sexueller Gewalt gegen Frauen, um die Vorurteile über Homosexualität auf selbst zu erhalten und um Momente der Depression zu überwinden. 1998 wurde die Künstlerin aus dem Anfang des Velvet Rope Tour sehr erfolgreich und in alle fünf Kontinente erweitert. Das Datum vom 11. Oktober 1998 im Madison Square Garden in New York stattfand, wurde als eine DVD mit dem Titel The Velvet Rope-Tour veröffentlicht.

In den späten neunziger Jahren Janet nahm an einigen musikalischen Duette mit anderen Künstlern: im Jahr 1999 zusammen mit Elton John den Song kenne ich die Wahrheit, die Teil des Soundtracks des Musicals Aida ist, moderne Interpretation des Meisterwerk von Giuseppe Verdi schrieb und vertonte durch die gleiche John und Tim Rice. Im Jahr 1999 veröffentlichte er zusammen mit dem Reggae-Sänger Shaggy Stück Luv me, luv me, Teil des Soundtracks für den Film Wie Stella bekam ihre Nut zurück.

Noch im Jahr 1999 gemeinsam veröffentlicht mit Blackstreet und dem US-amerikanischer Rapper Eve das Lied Freundin / Freund: war das zweite Mal, dass Janet und die Afroamerikaner Gruppe zusammengearbeitet, als ein Jahr zuvor hatte die Band für den europäischen Markt remixed Ich einsam in Jackson . Schließlich, immer am Ende des Jahrzehnts arbeitete er mit US-amerikanischer Rapper Busta Rhymes für branoWhat es sein wird, die ein großer Erfolg in den Vereinigten Staaten war?!; das Video des Songs, ultratechnological, in die Liste der zehn teuersten Video aller Zeiten. Janet hat so zwei Videos in der Rangliste und beide Erscheinungen sind für die Zusammenarbeit.

Ende 1999 der renommierten Zeitschrift nordamerican, Billboard Magazine, spezialisiert auf Musik und Verkaufsdaten, Namen Janet Jackson als zweite erfolgreichste Musikerin der neunziger Jahre in den Vereinigten Staaten, hinter Mariah Carey.

2000-2003: Alle für Sie

Im Juli 2000 kehrte Janet ins Kino nach einer Abwesenheit von fast zehn Jahren, gegenüber Eddie Murphy in der Komödie Der verrückte Professor Familie. Der Künstler trugen zum Soundtrack des Films, schreiben und spielen das Hauptthema, spielt eigentlich keine Rolle. Das Lied war ein großer Erfolg weltweit und erreichte die Spitzenposition auf dem US-Einzel. Janet war so der erste Künstler, mindestens eine einzelne Spitze der Charts in drei verschiedenen Jahrzehnten.

Im Jahr 2001 veröffentlichte sie ihr siebtes Soloalbum, alles für Sie. Das Album debütierte auf den Spitzenplatz in den USA der meistverkauften Alben und hatte einen internationalen Hit, den Verkauf von mehr als 8 Millionen Exemplaren. Die erste Single, der Titelsong All for You war ein großer Erfolg und wurde zu einem der erfolgreichsten Single des gesamten Karriere des Sängers.

Das Lied, das in den Spitzenplatz in den USA sieben Wochen lang blieb, einen Rekord: In der ersten Woche der Veröffentlichung wurde dem Zeitplan aller im Radio pop, rhythmische und städtischen USA aufgenommen. Die zweite Single, Someone to My Lover Rufen, war ein weiterer großer Erfolg. Die dritte und letzte Extrakt war Sohn einer Pistole, eine viel mäßigem Erfolg. Das Lied ist ein Duett mit dem alten Glanz der nordamerikanischen Musik Carly Simon. Für den Song wurde ein Remix mit der Teilnahme von Missy Elliot erstellt; für das Werbevideo wurde es verwendet, die neueste Version, die dann von drei Menschen gesungen: Janet, Carly Simon und Missy.

Um das Album zu unterstützen. Janet begann im Juli 2001 Alle für Sie die Tour, dass die Absicht des Sängers hatte global sein, aber im Anschluss an die Anschläge vom 11. September, aus Gründen der Sicherheit, die europäischen Termine wurden abgesagt. Wurden so durchgeführt, geht nur in Nordamerika und Japan, die einen großen Erfolg gehabt und nahm oft ausverkauft. Das Enddatum wurde in Hawaii, nell'Aloha Stadium statt: das Konzert wurde später auf DVD unter dem Namen der Live in Hawaii freigegeben.

MTV Tribut Janet, immer im Jahr 2001, widmet eine Episode von MTV ICON, ein musikalisches Programm zum großen Männer der Musik, in denen andere Künstler eine Hommage an den Star des Abends neu zu interpretieren einige seiner persönlichen Leistungen gewidmet. Janet war einer der allerersten Episode des Programms. Schließlich, im Jahr 2001 erhielt Janet zwei Auszeichnungen für seine Karriere: a Billboard Music Award und einen American Music Award. Im Jahr 2002 Janet gewann seinen fünften Grammy Award, in der Kategorie der besten Dance-Song mit allen für Sie. Im Jahr 2002 der Künstler Duett mit Reggae-Sänger Beenie Man auf den Song Feel it Junge, das war nicht sehr erfolgreich.

2004-2005: Die Nipplegate und Damita Jo

Am 1. Februar 2004 Janet, die auf Einladung der Organisatoren des Super Bowl XXXVIII, in der Pause des Spiels durchgeführt wird; Jedes Jahr, in der Tat, während der Live-Übertragung der Veranstaltung, führen Sie einen oder mehrere Musikkünstler in der Spielpause vor Millionen von Zuschauern. Janet durchgeführt mit zwei seiner Klassiker, Alle für Sie und Rhythm Nation. Unmittelbar nach dem Duett mit Justin Timberlake, singt den Hit des letzteren, Rock Your Body. Am Ende der Ausstellung Justin näherte sich Janet und riss die rechte Seite des Mieders Verlassen eine nackte Brust von Janet ausgestrahlt weltweit für einige Sekunden kurz vor der Werbepause.

Der Skandal, bald von der US-Presse Nipplegate genannt war immens: der US-Presse für Monate und sprach von dem, was die Bush-Regierung musste eingreifen, um den Streit zu unterdrücken. Seither ist die Großveranstaltungen US-Fernsehen auf Sendung ging mit ein paar Sekunden zurückgestellt, um jegliches Verhalten "empörend" von den Künstlern zu zensieren. Zum ersten Mal in der Geschichte der Oscar in diesem Jahr ging an Luft mit 5/2 der latenten. Janet und Justin entschuldigte sich am nächsten Tag sagen, dass es ein Unfall gewesen war: in der Tat die Presse begann sofort zu verleumden, dass Janet hatte wollte eigentlich über sich selbst zu sprechen, um seine neuen Album, Damita Jo bekannt zu machen.

Während Justin wird mehrfach von dem Vorfall zu entschuldigen, weigerte sich Janet, um so nach der Veranstaltung zu tun nach den ersten Entschuldigung Türen am Tag und wird immer nur ungern darüber sprechen können. Die Gründung der Unterhaltungsindustrie in Nordamerika schnell verzieh Justin und nahm eine feindselige Haltung gegenüber Janet. Auch die wichtigsten Musiksender MTV weigerte, Video-Clips der Sängerin im Fernsehen und Radio begrenzt die Ausbreitung seiner Stücke. Eine berühmte Stimme, unter anderem, die zu Gunsten von Janet entstanden war, dass die kanadische Sängerin Alanis Morissette, der während der Juno Awards 2004 zeigte sich das Tragen eines hautfarbenen Kleid angemessen, dass die Höhe des Scham hatte einen Vulva Finte mit Ton und provokanten Künstlern gestaltet forderte die Amerikaner auf die toleranter Kanada zu gehen.

Es war in diesem Klima, das die achte Soloalbum des Sängers, Damita Jo, war geboren. Die Reaktionen, die beide kritischen und kommerziellen, waren überwiegend negativ und, nach 18 Jahren der große Erfolg, wandte sich das Album die erste Flop Künstler. Im April des gleichen Jahres war Janet Vielzahl von Saturday Night Live, wo sie in der Nachfolge des damaligen US-Außenministerin Condoleezza Rice durchgeführt.

Auch im Jahr 2004 erhielt die Sängerin zwei wichtige Auszeichnungen. Einer ist der Radio Music Awards eine jährliche Auszeichnung, die der US-Radio zu den Protagonisten der Funk zurückzuführen: Janet hat als Radio-Legende; wobei jedoch das andere von dem MTV Japan geliefert. Auf der letzteren Gelegenheit erhielt Janet den Sonder Inspiration Award. In der Tat war Japan eines der wenigen Märkte, in denen Damita Jo nicht zerschlagen.

Im Jahr 2005 erhielt statt Janet eine humanitäre Auszeichnung von der Human Rights Campaign, einer Organisation, die die Rechte der Homosexuell Welt schützt, auf die vielen ökonomischen Beiträge des Künstlers im Laufe der Zeit zugunsten der wissenschaftlichen Forschung zur Bekämpfung von Aids zu besiegen angeboten.

2006-2007: Die Feier des zwanzigsten Jahrestags, 20 YO und der Film "Warum habe ich heiraten?"

Im September 2006 veröffentlichte er 20 YO, mit Bezug auf den zwanzigsten Jahrestag der seine Karriere als freier Künstler von seinem Vater, begann gerade zwanzig Jahre zuvor mit Kontrolle von 1986. Die Kritiker waren negativ, und enttäuschende Umsatz: mit knapp über 1 Million Exemplare weltweit verkauft, das Album entpuppt sich als der größte Flop des Sängers sein, bis dann. Von allen Personen, sofern sie waren nur zwei veröffentlichte Call On Me, ein Duett mit Rapper Nelly, die nur mäßigen Erfolg in den Staaten hatte, aber es war eine Katastrophe außerhalb und so aufgeregt, ein Duett mit dem Rapper Khia, nicht gerührt kein kommerzielles Interesse.

Janet und ihr Freund, Musikproduzent Jermaine Dupri, Virgin beschuldigt nicht angemessen gefördert das Album. Die Spannungen zwischen dem Künstler und der Plattenfirma nahm immer mehr zu und wurde unversöhnlichen: das Ergebnis war, dass Janet verließ das Label im Jahr 2007 auf einen Vertrag mit Island Records, das er auch Dupree unterzeichnen.

Im Jahr 2006, das Guinness Buch der Rekorde, veröffentlicht, dass Janet Jackson war die in der Geschichte des Internet gesucht. Im Oktober 2007 auf den Bildschirmen erscheint es in Nordamerika den Film Warum habe ich heiraten? Tyler Perry sieht Janet, dass als Co-Star. Der Film war ein großer Hit in den Staaten, debütiert auf Platz 1 in der Abendkasse des Landes. Für diese Leistung hat der Künstler eine Auszeichnung als beste Nebendarstellerin, die NAACP Award.

2008-2009: Disziplin und die Rückkehr zu den Konzerten; seines Bruders Tod und die Greatest Hits Album Number Ones / Das Beste

Im Februar 2008 veröffentlichte Janet seinem zehnten Solo-Album, Disziplin. Zum ersten Mal seit 1986 hat der Künstler in die Erstellung der CD beteiligt, dabei die Rolle sowie einen Dolmetscher natürlich "nur" Ausführender Produzent. Darüber hinaus wieder zum ersten Mal seit 1986, die vertrauenswürdigen historischen Produzenten von Janet, Jimmy Jam und Terry Lewis, nicht an dem Projekt beteiligt.

Die erste Single ist die uptempo Electro-Dance erteilt. Der Song erhielt einige Erfolge allein in den USA, aber nicht einen Umsatz von der Scheibe, die nach seinem Debüt in den Spitzenplatz in den USA Diagramm Bestseller verkaufte weniger als 500.000 Exemplaren zu helfen. Dank der in der ersten Position zu debütieren, aber Janet wurde die Künstlerin mit der größten Anzahl an Alben in der ersten Position in der Rangliste der US-Datensätze mit sechs Alben, hinter Madonna und Barbra Streisand.

Der zweite Extrakt Fels mit U, die nur begrenzten Erfolg, sowohl in den USA und im Ausland. Nach dem Scheitern des Individuums, entschied Insel Def, um die Förderung des Albums nach nur zwei Singles durch die Finanzierung von mehr Mini-Europa-Tour um den neuen Datensatz zu fördern in Übersee, und beendete die Projekt Disziplinen zu stoppen, nicht zu veröffentlichen mehr individuelle und nicht .

Im Anschluss an diese Entscheidung zu dem Etikett, Janet bei einem Radio-Interview, äußerte seine Wut und Unzufriedenheit mit dieser Entscheidung, was zu sehen, dass er seine Spannungen mit Plattenfirmen beschlossen hatte, nach den Meinungsverschiedenheiten, die übergeben Sie hatten sie führte zu Virgin Records aufgeben. Im Frühjahr 2008 gab der Sänger seine Rückkehr auf die Bühne für eine Reihe von Konzerten, die die Felsen witchu Tour gemacht hätte, führte er nicht aus Insel Def, sondern von Live Nation.

Am 10. September, in Vancouver, Kanada ist Partei so Rock Witchu Tour, die jetzt hat breite Anerkennung von Publikum und Presse gewonnen. Nach einer Pause von sieben Jahren wird der Künstler so kehrte nach Leistungen zu leben. Von 23 Tage geplant, nur 16 wurden durchgeführt, wie 7 zeigt wurden aufgrund gesundheitlicher Probleme des Sängers abgesagt.

Kurz nach Beginn der Konzertreihe, eine Sprecherin Janet gibt bekannt, dass der Sänger hat die Insel Def Jam verlassen und dass der Vertrag mit dem neuen Label wurde nach einem Album freigesprochen. Der Sprecher stellte klar, dass Janet für den Moment würde er nicht mit Platten von jeder größeren Labels unterschreiben, würde aber unabhängig seine Musik produziert.

Im September 2008 wurde der Ort von den offiziellen Rangliste der US-Musik, Plakatwand, verfasst aus Anlass des 50. Jahrestages seiner Geburt, eine Liste der erfolgreichsten Künstler in der Musikgeschichte: Janet wurde festgestellt, dass der siebte Künstler zu sein, die meisten Erfolg im Hinblick auf die individuellen.

30. Juni 2009 Janet trat im Fernsehen auf, die US-Musikpreisverleihung der BET Awards auf dem Tod seines Bruders, des legendären Michael Jackson, der ein paar Tage zuvor wegen eines Herzstillstand starb kommentieren. Die kurze Rede, die der Künstler immer vertreten den ersten öffentlichen Auftritt der Sängerin nach dem Tod eines Bruders. Zu diesem Anlass äußerte Janet diese Wörter:.. "Ich möchte nur sagen, Sie, Michael ist eine Ikone, für uns ist Michael Familie Und er wird für immer leben in all unseren Herzen im Namen meiner Familie und ich selbst, ich danke Ihnen für all deine Liebe, ich danke Ihnen für all Ihre Unterstützung. Wir vermissen ihn so sehr. ".

Im September desselben Jahres erschien Janet im Fernsehen wieder, dieses Mal für die MTV Video Music Awards im Jahr 2009, um die Erinnerung an seinen Bruder zu ehren. Der Abend wurde von Madonna, die eine Rede über die Bedeutung von Michael Jackson in der internationalen Pop-Szene gab geöffnet; bald nach der eine Gruppe von Tänzern begann in der Höhe von drei Hits von Michael, Thriller, Bad und Smooth Criminal tanzen. Danach werden die Noten der Schrei der einzige Duett von Michael und Janet. Letztere erschien auf der Bühne, brechen einen großen Spiegel ab, um das Lied zu singen, während im Hintergrund wurden Videobilder übertragen werden. Gegen Ende der Ausstellung Janet tanzten synchron mit den Bewegungen, die Michael in dem Video haben.

Ein paar Stunden von Ausstellung Janet auf seiner offiziellen Website veröffentlicht das neue Lied Make me das Stück war ein Geschenk an die Fans, denn es war ein kostenloser Download. Make Me wird der neue Song der zweiten Hits-Sammlung Number Ones Janet mit dem Titel der besten in der Staaten und der ganzen Welt zu sein. Das Video des Songs, in schwarz und weiß, hat einen futuristischen Stil und es ist eine klare Hommage anSchreien. Das Stück wird ein voller Flop, in keine wichtigen Ranking in der Welt eintreten und helfen, die Verkäufe des Albums.

Die Zusammenstellung wurde im November veröffentlicht und international folgte dem negativen Trend der letzten Veröffentlichungen von Janet: er die US-Charts nur auf Englisch und nicht schaffen eine Sensation und schnell verlassen das Diagramm eingetragen, ohne in der Lage, die Vorteile der berühmten großzügige Weihnachtsgeschäft zu nehmen.

Trotz des kommerziellen Enttäuschung wird die Kollektion mit Sorgfalt erstellt und enthält alle die größten Hits des Sängers. The Greatest Hits war dank einer Vereinbarung zwischen den drei Plattenfirmen, mit denen Janet hatte gearbeitet und war in der Tat von A & M veröffentlicht; die Songs sind in chronologischer Reihenfolge, ausgehend von den Erfolgen des Control Center, um zum ersten Auszug aus Disziplin zu bekommen. In der Aufstellung gibt es auch Raum für einige Kooperationen, die Janet hatte im Laufe der Zeit durchgeführt: die eine mit der großen Vertreter der R & amp; B Luther Van Dross, die besten Dinge im Leben sind kostenlos, Busta Rhymes Was ist die Teilnahme an der Einzel Rapper es werde das berühmte Duett mit ihrem Bruder Michael Jackson Schrei sein.

Diskografie

Studio-Album

  • 1982 - Janet Jackson
  • 1984 - Dream Street
  • 1986 - Steuerung
  • 1989 - Rhythm Nation 1814
  • 1993 - Janet.
  • 1997 - The Velvet Rope
  • 2001 - All for You
  • 2004 - Damita Jo
  • 2006-20 Y.O.
  • 2008 - Disziplinen

Sammlungen

  • 1995 - Entwurf einer Dekade 1986/1996
  • 2009 - Number Ones
  • 2010 - Icon: Number Ones

Tour

  • 1990: Rhythm Nation World Tour
  • 1993-1995: Janet World Tour
  • 1998-1999: The Velvet Rope World Tour
  • 2001-2002: All for You Tour-
  • 2008: Fels Witchu Tour-
  • 2011: Number Ones: Up Close and Personal World Tour

Filmographie

Cinema

  • Poetic Justice, von John Singleton gerichtet
  • Die Familie der verrückte Professor, von Peter Segal gerichtet
  • Why Did I Get Married? Von Tyler Perry geleitet
  • Why Did I Get Married Too? Von Tyler Perry geleitet
  • For Colored Girls von Tyler Perry geleitet

Fernsehen

  • Die Jacksons, von Bill Davis gerichtet
  • Good Times
  • Eine neue Art von Familien
  • Diff'rent Strokes
  • Berühmtheit
  • Liebesboot
  • Will & amp; Anmut, 7x02

Acknowledgements

Im Folgenden sind die wichtigsten Auszeichnungen, die von Janet Jackson während seiner Karriere gewonnen:

  • American Music Awards, Preis gewonnen zwölfmal von Janet Jackson:
    • 1987 - Soul / R & amp; B, "Nasty"
    • 1987 - Soul / R & amp; B, Favorite Female Artist
    • 1988 - Pop / Rock: "Wenn ich an dich denke"
    • 1988 - Soul / R & amp; B: "Wenn ich an dich denke"
    • 1990 - Soul / R & amp; B, "Miss You Much"
    • 1990 - Dance, Lieblingseinzel "Miss You Much"
    • 1991 - Soul / R & amp; B, Favorite Female Artist
    • 1991 - Pop / Rock, Favorite Female Artist
    • 1991 - Tanzmusik, Lieblingssänger
    • 1999 - Soul / R & amp; B, Favorite Female Artist
    • 2001 - American Music Award of Merit
    • 2002 - Pop / Rock, Favorite Female Artist
  • Billboard Music Awards, Preis dreißig Mal von Janet Jackson:
    • 1986 - # 1 Black Music Künstler
    • 1986 - # 1 Black Singles Künstler
    • 1986 - # 1 Dance Club spielen Künstler
    • 1986 - # 1 Dance Verkaufs Künstler
    • 1986 - # 1 Pop Singles Künstler
    • 1986 - # 1 Pop Singles Künstler - Female
    • 1990 - # 1 R & amp; B-Album, Rhythm Nation 1814
    • 1990 - # 1 R & amp; B Künstler
    • 1990 - # 1 R & amp; B Artist Alben
    • 1990 - # 1 R & amp; B Singles Künstler
    • 1990 - # 1 Pop Album Rhythm Nation 1814
    • 1990 - # 1 Hot 100 Singles Künstler
    • 1990 - # 1 Hot 100 Singles Künstler - Female
    • 1990 - # 1 Top Clubs Abspielen Künstler
    • 1990 - Top # 1 Hot Dance 12 "Singles Verkäufe Künstler
    • 1993 - # 1 Top Pop-Künstler - Female
    • 1993 - No. 1 Billboard Top 200 Alben - Weiblich, Janet.
    • 1993 - # 1 Top R & amp; B Artist - Female
    • 1993 - # 1 Top R & amp; B Album - Weiblich, Janet.
    • 1993 - # 1 Top R & amp; B Singles Airplay - Das ist der Weg Liebe geht
    • 1994 - # 1 Top R & amp; B Singles Künstler - Female
    • 1995 - Artist of Achievement Award
    • 1998 - # 1 R & amp; B Artist - Female
    • 2001 - Artistic Achievement Award
  • Grammy Awards, Preis gewonnen fünfmal von Janet Jackson:
    • 1989 - Best Music Video - Long Form "Rhythm Nation 1814"
    • 1993 - Bester R & amp; B-Lied ", das ist die Art Liebe geht"
    • 1995 - Best Music Video - Short Form, "Scream"
    • 1998 - Best Music Video - Short Form "Got 'Til ist es weg"
    • 2002 - Best Dance Recording - "All For You"
  • MTV Europe Music Awards, Preis einst von Janet Jackson gewann:
    • 1997 - Beste Künstlerin
  • MTV Video Music Awards, Preis gewonnen zehnmal von Janet Jackson:
    • 1987 - Beste Choreographie in einem Video, "Nasty"
    • 1988 - Beste Kamera in einem Video, "The Pleasure Principle"
    • 1988 - Beste Choreographie in einem Video, "The Pleasure Principle"
    • 1990 - Beste Choreographie in einem Video, "Rhythm Nation"
    • 1990 - Video Vanguard
    • 1991 - Best Female Video des Jahres, "Love Will Never Do"
    • 1994 - Best Female Video "Wenn"
    • 1995 - Best Dance Video "Scream"
    • 1995 - Beste Choreografie, "Scream"
    • 1995 - Best Art Direction, "Scream"
  • Radio Music Awards, gewann Preis einst von Janet Jackson:
    • 2004 - Radio-Legende-Preis
  0   0
Vorherige Artikel Porträt von Isabella d'Este
Nächster Artikel Animation

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha