Jimmy Heuga

James Frederic sagte Jimmy Heuga war ein Skirennläufer und Trainer der US Alpine Ski.

Biographie

Ski-Karriere

Skier Fach technischen Disziplinen, bekam Jimmy Heuga sein erstes wichtiges Ergebnis während der IX Olympischen Winterspiele 1964 in Innsbruck, Österreich, wo er die Bronzemedaille im Slalom gewonnen hat, auch für die Weltmeisterschaft 1964. Im selben Jahr gewann er Auch dell'Harriman Cup Abfahrt und Kombination Arlberg-Kandahar in Garmisch-Partenkirchen.

In einigen Rennen der Weltmeisterschaft US-Skifahrer im Jahr 1967 beteiligte sich auch mit dem Gewinn von drei Podestplätze, darunter zwei im Riesenslalom und ein Slalom, den zweiten Platz hinter dem Französisch-Champion Jean-Claude Killy.

Trainerkarriere

Nach seiner Pensionierung war er Trainer der US-Nationalmannschaft.

An Multipler Sklerose leiden seit 1970, er starb im Jahr 2010 im Alter von 66 Jahren.

Erfolge

Olympia

  • 1 Münze, auch für die Weltmeisterschaft:
    • 1 Bronze

Weltmeisterschaft

  • Beste Platzierung in der Gesamtwertung: 6. 1967
  • 3 Podien:
    • 3/2 Plätze

US-Meisterschaften

  • US-Slalom-Champion im Jahr 1960

US-Meisterschaften

  • US-Juniorenmeister im Slalom 1960
  0   0
Vorherige Artikel Casa Campanini
Nächster Artikel Alvise Mocenigo I.

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha