John Branca

John Branca war ein italienischer Ingenieur und Architekt, sich für ein Auto, das vor dem Prinzip der Dampfmaschine war geschaffen bekannt.

Biographie

Geboren in Sant'Angelo in Lizzola, Branca seit 1616 er an der Heiliges Haus von Loreto, wo er trug die typisch für einen Ingenieur Renaissance beaufsichtigte Reparaturen an der Struktur, entworfen, Gedenkstätten und verbesserte Befestigungsanlagen der Arbeit beschäftigt war. Auch nahm er eine Rolle in der lokalen Regierung und überwachte die Interessen der Grundbesitzer Sacred House. Seine Arbeit führte ihn auch häufig nach Assisi und Rom. Er erhielt Bürgerschaft von Rom im Jahre 1622.

Das Volumen Maschine

Branca entwarf viele mechanische Instrumente, eine Sammlung von dem er Cenci, der Gouverneur von Loreto gewidmet. Diese wurden dann in Rom im Jahre 1629 in einem Buch mit dem Titel The Machine veröffentlicht. Buch, Oktav, die 63 Radierungen mit Beschreibungen in Italienisch und Latein.

Im Gegensatz zu früheren Autoren, bedeutet Niederlassung nicht den Anspruch, viele der Maschinen erreicht haben, und in einem Fall ist noch ungewiss, wie die betreffende Maschine gehabt hatte, um zu arbeiten. In den Worten des Historikers Alex Keller, seine Maschinen "erscheinen Erfindungen entwickelt Schreibtisch, die nur selten habe noch nie eine homologe dreidimensionalen Arbeitskopie hatten".

Die sogenannte Dampfmaschine Branca wird in der Tabelle 25 außerhalb des Textes der Maschine. Es besteht aus einem Schaufelrad Flach ähnlich dem Antriebssystem von einem Fluss Boot, im Akt der durch den Dampfstrahl in einem geschlossenen Gefäß durch ein Rohr hergestellt und an den Flügeln gerichtet gedreht dargestellt. Branca legt nahe, dass die Vorrichtung für die Fütterung von Stößel und Mörser, Schleifen verwendet werden, um das Wasser zu erhöhen und schneiden das Holz. Es steht in keinem Zusammenhang mit einer späteren Anwendung der Dampfkraft und nicht viel mehr als eine Weiterentwicklung des von Heron von Alexandria im ersten Jahrhundert vor Christus beschrieben Aeolus Zelle.

  0   0
Vorherige Artikel Barbianello
Nächster Artikel Monde des Pluto

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha