John George Bartholomew

John George Bartholomew war ein Kartographen und Geographen Scottish.

Es kam aus einer berühmten Familie von Kartographen. Sein Großvater, John Bartholomew Profi gründete das Unternehmen im Jahre 1826 Mapping "John Batholomew und Son Ltd", die immer noch existiert. Im Jahr 1888 wurde er zum Direktor des Unternehmens, als Nachfolger seines Vaters John Bartholomew Junior.

Unter seiner Führung wurde das Unternehmen einer der wichtigsten Hersteller von Atlanten und Karten weltweit. Führte die Verwendung von farbigen Karten in Relief und erwarteten Anforderungen des zwanzigsten Jahrhunderts durch die Veröffentlichung von Karten der großen Städte, Karten mit Wegen und Fahrpläne und Autokarten.

Er arbeitete eng mit viele Wissenschaftler und Entdecker seiner Zeit machen karten speziell für deren Bedürfnisse entwickelt. Zwei wichtige Werke, die Bartholomäus Atlas der Meteorologie und der Atlas der Zoogeographie wurden mit je fünf Bänden zur Verfügung gestellt, aber das ganze Projekt wurde nie vollendet. Kurz vor seinem Tod gelang es ihm, Roll-out das Projekt der ersten Ausgabe von The Times Atlas of the World Survey. Mit den aufeinander folgenden Ausgaben dieser Arbeit wurde die Atlas der größere Verbreitung des zwanzigsten Jahrhunderts.

Es war der erste Einsatz vergeben, in den 1890er Jahren, der Begriff bezieht sich auf einen neuen Kontinent der Antarktis.

Im Jahr 1905 erhielt er den Forschungs Victoria Goldmedaille von der Royal Geographical Society. Im Jahr 1810 er königlichen Kartographen ernannt wurde von König George V., die manchmal genannt wurde "der Prinz von Kartographen".

  0   0
Vorherige Artikel DB2
Nächster Artikel Giuseppe Puca

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha