John H. Cox

John Herman Cox ist ein US-amerikanischer Politiker.

Er schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität von Illinois im Jahr 1980, im Jahr 1981 begann er, als Rechtsanwalt und im selben Jahr wurde er eine Anwaltskanzlei, spezialisiert auf den öffentlichen und Steuerrecht eröffnet. Im Jahr 1985 gründete er die Cox Financial Group Ltd., eine Firma, die Beratung auf dem Gebiet der Steuern bietet und im Jahr 1995 die Aktienhausverwaltung, Immobilienagentur.

Mitglied der Republikanischen Partei, begann seine politische Karriere im Jahr 2000, als er für den Kongress der Vereinigten Staaten ernannt, einem vierten Platz auf den zehn republikanischen Kandidaten in den Vorwahlen nach vorne gekommen war. Im Jahr 2002 versuchte er den Senat geben aber wieder nicht bestanden hat die Hürde der primären, bekommen nur 23% der Stimmen; im selben Jahr wurde er dennoch Gemeindesekretär der Republikanischen Partei in Cook County, Illinois ernannt.

A Cook County Cox hat in mehreren Wahlkämpfen, die sie für ihn Zielgröße hatten teilgenommen. Am 9. März 2006 kündigte seine Kandidatur in der Überraschung republikanische Präsidentschafts-Vorwahlen, die die offizielle Nachfolger George W. Bush als Kandidat für das Weiße Haus zu wählen wird: die Medien haben nicht zu viel Gewicht auf die Wahl seiner Kandidaten gegeben, wenn man bedenkt es unrealistisch.

Sarah Halle verheiratet, hat er vier Kinder. Er bezeichnet sich selbst als "Reagan Republican" und seit Jahren war die progressive konservative Talkmaster.

  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha