Johnny Winter

John Dawson Winter-III, sagte Johnny war ein Gitarrist und Sänger, Blues und Rock.

Berühmt für die virtuose Nutzung der Slide-Gitarre und seine langen weißen Haaren: Winter in der Tat, sie von Albinismus leiden. Der Rekord-Debüt findet im Jahr 1968 mit dem selbstbetitelten Album, in dem sie authentische Blueslegenden spielen: Willie Dixon am Bass und Little Walter an der Mundharmonika, Tommy Shannon am Bass. Die Scheibe spielt auch sein Bruder Edgar Winter, Saxophonist, ebenfalls von Albinismus leiden.

Nach der Veröffentlichung einer "Second Winter" des Jahres 1969, Johnny in den Muddy Waters Band, die in der Zweijahreszeitraum 1968-1970 schwere Verluste von Little Walter und Otis Spann gelitten hatte. Er beteiligte sich im Jahr 1969 auf dem historischen Woodstock-Festival, wo er neun Stücke, darunter eine Version von "Johnny B. Goode" von Chuck Berry gespielt.

Es ist in seinem Hotelzimmer in der Nähe von Zürich in der Abend des 16. Juli 2014 tot aufgefunden Er war 70 Jahre alt. Zwei Tage zuvor hatte er in der Cahors Blues Festival in Frankreich teilgenommen. Die Todesursachen wurden nicht bekannt gegeben. Im September 2014 "veröffentlichte er seine posthume Album Schritt zurück.

Diskografie

Album Studio

  • 1968 - Die Progressive Blues Experiment
  • 1969 - Johnny Winter
  • 1969 - Zweite Winter-
  • 1970 - Johnny Winter And
  • 1973 - Still Alive and Well
  • 1974 - Saints & amp; Sinners
  • 1974 - John Dawson Winter-III
  • 1977 - Nothin 'aber die Blues
  • 1978 - Weiß, Hot and Blue
  • 1980 - Raisin Cain
  • 1984 - Guitar Slinger
  • 1985 - Ernstes Geschäft
  • 1986 - 3rd Degree
  • 1988 - Der Winter von '88
  • 1991 - Let Me In
  • 1992 - Hey, wo ist dein Bruder?
  • 2004 - Ich bin ein Bluesman
  • 2011 - Roots

Live-Album

  • 1971 - Johnny Winter And Live-
  • 1976 - Captured Live!
  • 1976 - Zusammen mit Edgar Winter
  • 1998 - Live in NYC '97
  • 2009 - Das Woodstock Experience
  • 2010 - Live at the Fillmore East 10/3/70
  • 2011 - Rockpalast: Blues Rock Legends Vol.3

Sammlungen

  • 1992 - scorchin 'Blues
  • 1999 - White Gold Blues
  0   0
Vorherige Artikel HD 77002
Nächster Artikel Prisons

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha