Jole Fano

Jole Mary Fano; manchmal unter dem Künstlernamen von Lucia Bernstein angegeben war eine Theaterschauspielerin und Unternehmerin italienischen eingebürgerte chilenischen aktiv auf dem Gebiet der Radio.

In den zwanziger Jahren nahm er mit der vom Schauspieler Genovese Gilberto Govi ​​gerichtet Truppe, in Lateinamerika, die die Vertretung geführt, um italienische Immigranten auf dem Kontinent, viele Komödien in Ligurischen Sprachreise.

Biographie

Die dritte von fünf Kindern, wurde Emanuele Fano, Versicherung Kommissar, und Amelia Rossetti geboren. Von padrein Früh verwaist, ließ er sich mit seiner Mutter und Brüder in Genua und nur etwas mehr als ein Teenager er in der Gesellschaft von Govi ​​er auf der Bühne Komödie The manezzi zB Maja na figgia trug trat als junge Schauspielerin.

Bei einem Rundgang in Südamerika in der Mitte der zwanziger Jahre entschied er sich, in Argentinien zu begleichen. In Buenos Aires fuhr er fort, als erste Frau in der Gesellschaft von einem spanischen Schauspielerin sehr berühmt zu der Zeit, Margarita Xirgu zu spielen.

Zog dann nach Santiago später gründete er seine eigene Firma die Annahme der Künstlername von Lucia d'Ambra. Das Unternehmen war sehr aktiv - unter dem Banner der Gesellschaft de Radioteatro Universell - auch in den folgenden Jahrzehnten mit Theater und Hörspiele.

Geschäftsfrau Funk

Jole Fano - der in der Zwischenzeit hatte Reichweite in Südamerika von seiner Mutter und seinem jüngeren Bruder Ernesto geworden - bewegt häufig zwischen Argentinien nach Chile, wo in der Zwischenzeit hatte die Theaterleiter der deutschen Segismundo Mewe, das hat geheiratet Er hatte zwei Kinder, Carlos und Maximo.

In den vierziger Jahren wurde oft als Gastdarstellerin in Aufführungen von italienischen Theatergruppen auf Tour in Chile engagiert, wie in der Gesellschaft von Emma Gramatica und Luigi Pavese, der im Jahr 1947 nahm die Bühne des Teatro Municipal in Santiago das Leben, das ich habe, Luigi Pirandello.

Inzwischen in der Aktivität auf dem Radio, fuhr er fort. Insbesondere für den chilenischen Radiostation hielt er regelmäßig Kolumnen von Unterhaltung einschließlich eines im Besonderen - mit dem Titel "Time wirklich italienisch" - machte es berühmt in der Gemeinschaft der italienischen chilenischen Chile.

In den fünfziger Jahren verließ er die Szene, um den Kindern zu besuchen. In Chile, obwohl weit von den Theaterszenen jedoch blieb er im Show-Business und Unterhaltung, Einkauf und die Leitung der Radiosender Radio Caupolican.

Unter der Kontrolle der Rundfunkanstalt wurde er mehrfach ausgezeichnet für die kontinuierliche Prestige hatte in Bezug auf die Zielgruppe und Werbeverträgen im wachsenden chilenischen Realität den Jahren unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Sie wurden in Söhne des Emittenten tätig: Carlos, Leiter des technischen Bereich, der zu zweiunddreißig bei einem tragischen Unfall bei der Arbeit starb; Maximo, als Dirigent und Disc-Jockey, der eine bekannte Stimme des US-Netzwerk Voice of America Rundfunk bis zum Einzugsgebiet der lateinamerikanischen Hauptsitz in Washington DC wurde verwendet, in den siebziger und achtziger Jahren, und der Sitz der niederländischen Hilversum Radio-Nederland, in den neunziger Jahren. Er war auch ein Schauspieler in TV-Serie von historischen und Übersetzer bei der OAS, US-Regierungsbehörde.

Den letzten Jahren

Verwitwet, heiratete Jole Fano in den sechziger Jahren mit einer italienischen-chilenischen Mario Cesare Cagnetta.

Im Jahr 1969 kehrte er nach vielen Jahren in Genua in seine Heimatstadt zu besuchen, die von der Presse gefeiert als eine Schauspielerin goviana nach mehr als vierzig Jahren Abwesenheit kehrte nach Hause zurück.

Kehrte dann nach Chile, starb dort im Jahr 1972, ein Jahr nach dem Tod seines ältesten Sohnes, Carlos.

Es wird in Santiago de Chile begraben.

Jole von Fano und sein Bruder Ernesto leitet Dehnungslateinamerikanischen Familie Fano.

Metaphorik

  0   0
Vorherige Artikel Lyle R. Wheeler
Nächster Artikel St. Stephan, Walbrook

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha