José Manuel Pinto

José Manuel Pinto Colorado ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler, Rolle des Torhüters.

Werdegang

Er begann seine Fußball-Karriere in der Jugend von militating Betis, kommen in die erste Mannschaft und bleiben bis zur Saison 1998-1999, wenn das Celta Vigo wählte ihn für die Rolle der Torhüter Richard Dutruel hinter.

Die erste Saison spielte er nur ein Spiel in dieser Saison. Das folgende Jahr, jedoch geschah etwas singulären Dutruel spielte die gesamte erste Hälfte der Saison, aber zu Beginn der zweiten Runde weigerte, den Vertrag mit Celta erneuern, lieber Barcelona; Führung verhindert Trainer Víctor Fernández, den Torwart zu implementieren. Pinto ging auf dem Gebiet für die nächsten 19 Spiele.

Die Saison endete und Celta nimmt dall'Espanyol Pablo Cavallero, auf die Rolle der ersten Torhüter Pinto, aber bis zum Ende der Saison auf 18 Spiele, sowie einige Spiele der UEFA-Cup und Copa del Rey kam.

Im folgenden Jahr wurde er offiziell die Torhüter Pinto Cup, Meisterschaft und in nur sieben Spiele gespielt. In der Saison 2002/2003 die Celta-Trainer Veränderungen, die Miguel Angel Lotina wird wieder Pinto spielte nur 3 Spiele der Liga, aber alle, die von zwei Schüsseln.

Neues Jahr, klassifiziert Celta für die Champions League, die Torhüter selbst, gleiche Aufteilung: 6 Ligaspielen, einige Spiele der Champions Cavallero spielt statt.

Cavallero aus dem Team genommen und im Januar auf Levante überführt. Pinto erreicht 40 Auftritte in der Primera División. Er beendet sein Jahr mit dem Gewinn der Titel "Zamora" der Liga von der Zeitung Marca auf die weniger ausgetretenen Torhüter der Liga zugewiesen. Im Januar 2008 wurde er in Barcelona, ​​bis zum Ende der Saison auf Leihbasis transferiert, die Rolle der zweiten Stammtorhüter hinter Víctor Valdés zu füllen. Ein Spezialfall der Pinto Saison bei Barça war auf das Spiel gegen Mallorca, wo, vergeben einen Elfmeter, Punkte Pinto, seinen Gegner zu, in welche Richtung Sie werfen und unglaublich die Strafe gespeichert. In der Saison 2010-2011 ist er der Inhaber im Pokalfinale der Königs verlor 1-0 gegen Real Madrid am 20. April 2011. Am 2. Januar 2012 unterzeichnete eine Verlängerung des Vertrages, der ihn in Barcelona halten wird, bis Juni 2013. Die 25. Mai gewann den zweiten spanischen Pokal gegen Athletic Bilbao.

Am 19. Mai 2014 nach Ablauf seines Vertrages mit Barcelona, ​​er bleibt frei.

Statistik

Einsätze und Tore in den Club

Statistik zum 17. Mai 2014.

Erfolge

Club

  0   0
Vorherige Artikel Sonate für Bratsche
Nächster Artikel Cervélo Testteam Frauen

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha