Joseph Giarrizzo

Joseph Giarrizzo ist eine historische Italienisch.

Biographie

Bereits Professor für Neuere Geschichte, ist seit mehr als drei Jahrzehnten Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität von Catania gewesen. Sie Accademia dei Lincei und Autor von Publikationen zur modernen und zeitgenössischen Geschichte.

Es war ein wichtiger Führer der Sozialistischen Partei Italiens.

Works

  • Edward Gibbon und der europäischen Kultur des achtzehnten Jahrhunderts, Neapel, Ed. Inst. Ital. Für die historische Studien 1954.
  • Anthologie der politischen Schriften von David Hume, Bologna, The Mill 1961.
  • Die Ursprünge der modernen Mediävistik. Vico, Giannone, Muratori, Rom, Palazzo Borromini 1962.
  • David Hume politischen und historischen, Turin, Einaudi, 1962.
  • Eine ländliche Gemeinde Sizilien Etna. Biancavilla, 1810-1860, Catania, Gesellschaft für Geschichte Heimat Osten Siziliens, im Jahr 1963.
  • Zivilisation. Bilder aus dem Süden der fünfziger Jahre, mit Fosco Maraini, Bari, De Donato 1968.
  • Die moderne Geschichte und das Konzept und die Laufzeit des Mittelalters. XV-XVII Jahrhundert, Catania, Musumeci 1969.
  • Die Orgel des Klosters von der PP. Benediktiner von Catania, mit Vito Librando und Flavio Dassenno, Catania, den beiden Säulen 1981.
  • Vico, Politik und Geschichte, Neapel Buch 1981.
  • Fototagebuch des Markgrafen von San Giuliano, Palermo, Sellerio 1985.
  • Catania, Roma-Bari, Laterza 1986.
  • Italienischen Geschichte, V, Sizilien, von und mit Maurice Aymard, Turin, Einaudi 1987.
  • Sizilien Magie, Belpasso, MCB 1988.
  • Antrittsvorlesungen. Studienjahre 1861/62 - 1879/80. Universität von Catania, von und mit Corrado Dollo und Vito Librando, Catania, der Heimat der Universität 1989.
  • Die großen sizilianischen. Francesco Crispi, Palermo, südlichen New Publishing 1989.
  • Für Frankreich, für die Freiheit. Sizilien zwischen zwei Hundertjährige, 1882-1889, Acireale, Bonanno 1989.
  • Siculorum Gymnasium. Seine Lage, seine Geschichte. Öffnungs akademischen Jahr 1988-1989, Catania, Benediktinerkloster, 6. Dezember 1988, Catania, Dafni Publishing 1989.
  • Siciliae studium Allgemeinen. Seine Lage, seine Geschichte, Catania, G. Maimone 1990.
  • Die Frage des Südens, mit Elio D'Auria, Rom, Institut der italienischen Enzyklopädie von G. Treccani, gegründet 1992.
  • Kultur und Wirtschaft in Sizilien das '700, Caltanissetta, S. Sciascia 1992.
  • Noon ohne Südländer. Sizilien, Entwicklung, Leistung, Venedig, Marsilio 1992.
  • Freimaurerei und der Aufklärung in Europa im achtzehnten Jahrhundert, Venedig, Marsilio 1992.
  • Für eine Geschichte der europäischen Geschichtsschreibung. Historiker, Geschichte, Acireale, Bonanno 1995.
  • Sizilien Erdbeben: langfristige und sozialen Dynamik. Proceedings der Konferenz der Studien, Universität von Catania, Philosophische Fakultät, des ehemaligen Benediktinerklosters. Catania, 11. bis 13. Dezember 1995 von Catania, G. Maimone 1996.
  • Italienisch Aufklärung, III, Reformatoren der alten Republiken, die Herzogtümer, der Kirchenstaat und die Inseln, von und mit Gianfranco Torcellan und Franco Venturi, Mailand, R. Ricciardi 1998.
  • Der Ritter giostrante, Catania, G. Maimone 1998.
  • Projekt und Engagement. Ein Historiker für die Universität und für Sizilien, Catania, G. Maimone 1998.
  • Die Geschichtswissenschaft. Dolmetscher und Probleme, Napoli, Liguori 1999.
  • Für eine Geschichte der europäischen Geschichtsschreibung. Band II, Acireale, Bonanno 1995.
  • Die Karten der Geschichte. Vorschläge für eine Kartographie der Süditalien und Sizilien in der Moderne, von und mit Enrico Iachello, Mailand, F. Angeli 2002.
  • Das Gebiet als Kulturgut. Die Studien des Projektzyklus-Master-Abschluss in Geschichte und Analyse der Region, von und mit Enrico Iachello, Palermo, L'Epos 2002.
  • Die sizilianische Vesper von modern bis unsere Zeit, Florenz, Le Monnier 2004.
  • Für eine Geschichte Italiens, wie die Geschichte ihrer Schulen. Eine Schule Grenze, die Manzoni in Catania, von 1963 bis 1988, mit Maria Giarrizzo, Catania, G. Maimone 2005.
  • Geschichte von Catania, I, Catania. Die Stadt, ihre Geschichte, von und mit Maurice Aymard, Catania, D. Sanfilippo 2007.
  • Ein Bürger Leidenschaft, Catania, D. Sanfilippo, Catania 2007.
  0   0
Vorherige Artikel Livio Furini
Nächster Artikel Margaret Niederlande

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha