Joseph Paxton

Sir Joseph Paxton war ein britischer Botaniker und Architekt, am besten als die Designer der berühmten Crystal Palace, einer großen viktorianischen Gebäude, die in London im Jahre 1851 gebaut wurde, um die erste Weltausstellung Gastgeber bekannt.

Er war auch ein berühmter Hersteller von Gewächshäusern. Das Crystal Palace wurde im Hyde Park installiert, nur um zu demontiert und in einem anderen Teil der Stadt im Jahre 1852. Es war eines der berühmtesten Beispiele von Eisen-Architektur neu aufgebaut werden. Das Crystal Palace wurde 1936 durch einen verheerenden Brand zerstört.

Biographie

Siebte Sohn einer Bauernfamilie, wurde Paxton 1803 in Milton Bryan, Bedfordshire geboren. Er wurde ein Gärtner im Alter von fünfzehn Jahren an Sir Gregory Osborne Seite-Turner in der Residenz des Battlesden House, in Woburn. Im Jahr 1823 erwarb er eine Position in der Gesellschaft für Gartenbau Chiswick Gardens.

Chatsworth

Die Gärten der Gesellschaft für Gartenbau grenzt diejenigen von Chiswick House, von William Cavendish, dem sechsten Herzog von Devonshire gehört. Während der Treffen mit dem jungen Gärtner wurde Herzog von seinen Fähigkeiten genug, um ihn die Position des Hauptgärtner in Chatsworth bieten beeindruckt. Paxton arbeitete dort seit über 20 Jahren und jetzt produziert, was als einer der schönsten Gärten der Zeit.

Er gestaltete den Garten rund um das neue Nordflügel des Hauses und entwarf den "pinetaio", eine Sammlung von Nadelbäumen, die sich über 16 Hektar, die heute noch existiert überspannt. Während der Arbeit in Chatsworth entworfen Steingarten, den Kaiserbrunnen und den Wiederaufbau des Dorfes Edensor.

Chatsworth Paxton ist auch mit dem Bau von Gewächshäusern gewidmet, die Entwicklung der Prinzipien JC Loudon, der in seinem Entwurf für den Crystal Palace zurückkehren wird.

Crystal Palace

Anlässlich der ersten Weltausstellung von 1851 erbaut, in nur acht Tagen angewandt das Projekt vorgestellt und entwickelt die Grundsätze der Gewächshäuser für Lilien zuvor für den Herzog von Devonshire gemacht.

Mit seiner Realisierung in nur vier Monaten, und mit all den vorgefertigten Elementen in Serie und vor Ort zusammengebaut, markiert das Crystal Palace eine innovative Art der Konstruktion, technologisch fortschrittliche und schnelle Implementierung wird von Kritikern der Architektur ein Vorläufer angesehen Zukunft der modernen Architektur.

Weitere Werke

Projekt für Birkenhead Park, außerhalb Liverpool gebaut im Jahre 1844.

Projekt für die Großen viktorianischen Way 1855.

Pflanzenkunde



  0   0
Vorherige Artikel A19
Nächster Artikel Nemzeti Bajnokság I 2008-2009

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha