Julian Edelman

Julian Edelman Francis ist ein American-Football-Spieler, der Wide Receiver für die New England Patriots der National Football League spielt. Er wurde in der siebten Runde der NFL Draft 2009 von den Patriots ausgewählt. Im College spielte er Fußball mit der Kent State Goldene blinkt.

Beruflicher Werdegang

New England Patriots

2009

Edelman wurde in der siebten Runde der Entwurf 2009 von den New England Patriots ausgewählt. Er debütierte als Titular Ausgangs in Woche 2 anstelle von Wes Welker gegen die New York Jets, der sein Team mit 8 Empfänge für 98 Yards. Edelman brach sich den Arm in der 59-0 Sieg gegen die Tennessee Titans. Zum Zeitpunkt des Unfalls war er alle Rookies Fahren mit 21 Empfänge. Er kehrte in Woche 10 gegen die Indianapolis Colts, wo er erzielte sein erstes Touchdown auf einem 9-Yard-Pass von Tom Brady. Seine reguläre Saison mit 37 Empfänge für 359 Yards und einen Touchdown beendet.

In der ersten Runde der Playoffs gegen die Baltimore Ravens, erhielt Edelman 6 Pässe für 44 Yards und erzielte zwei Touchdowns in der Niederlage der Patriots. Edelman wurde der erste Rookie, zwei Touchdown-Empfang in einem Playoff-Spiel, da David Sloan der Detroit Lions 1995-96 punkten.

2010

Im Jahr 2010 sah Edelman Rückgang der Minuten auf dem Spielfeld. Er spielte vor allem als Kick Rückkehrer und erzielte einen Touchdown auf Punt Return in Woche 17 gegen die Miami Dolphins von 94 Meter, die längste in der Geschichte des Franchise. Seine 15,4 Durchschnitt pro Punt Return war die zweitbeste Liga hinter Devin Hester.

2011

Im Jahr 2011 Edelman weiterhin in erster Linie als Rückkehrer zu spielen, wenn auch in Woche 10 war gezwungen, als Verteidigungs wieder auf Verteidigung wegen Verletzungen zu spielen. Seine erste befasst er setzte ihn auf LaDainian Tomlinson unterschreiben, in einer Aktion, bei der der Gegner brach das mediale Seitenband. In der folgenden Woche kehrte er einen Punt 75 Yards zum Touchdown gegen die Kansas City Chiefs, und wurde als der AFC Special Teams Spieler der Woche ausgezeichnet.

Im Finale der AFC gegen die Ravens, Edelman spielte sowohl als Empfänger als auch defensiv, zwingt einen Fumble, die die Patriots im Super Bowl XLVI voran geholfen, verlor gegen die New York Giants.

2012

Im Jahr 2012 kehrte Edelman erneut, um noch mehr als ein Empfänger zu spielen, zunächst als Inhaber in Woche 2 anstelle von Wes Welker. In Woche 11 gegen die Colts er in einem der besten Rennen seiner Karriere spielte, Empfangen 5 Pässe für 58 Yards, lief einmal für 47 Yards und erzielte einen weiteren Touchdown Punt Return. In der folgenden Woche erzielte er zwei Touchdowns gegen die Jets alle im zweiten Quartal, in dem die Patriots markierte einen Rekord 35 Punkten. 2 gegen die Dolphins Dezember brach Edelman einen Fuß, dem Ende seiner regulären Saison.

2013

Mit dem Ausscheiden von Welker für die Denver Broncos und die Anwesenheit von vielen unerfahrenen Empfänger, Edelman zu Beginn der Saison 2013 sah sogar erhöhen ihre Bedeutung in den Angriff der Patrioten. In Woche 1 Sieg gegen die Buffalo Bills erzielte beide Touchdowns für sein Team. In den Sieg am nächsten Sonntag auf den Jets, Julian einen neuen Rekord in seiner Karriere mit 13 Empfänge. In der Woche 12 war es entscheidend, so dass die Patriots, um einen Nachteil 24-0 mit den Broncos wieder zusammensetzen und gewinnen in der Verlängerung dank 110 Yards und 2 Touchdowns erhalten. Die fünfte Touchdown der Saison erzielte ein weiteres spektakuläres Comeback in New England auf den Browns in Woche 14. Die Saison der Edelman wurde Vierter in der NFL mit 105 Empfängen, auch wieder neue persönliche Rekorde für Belege und Yard-Touchdown-Rezeption.

Im Finale der AFC wurden die Patrioten von den Broncos in einem Rennen, in dem Edelman erzielte den einzigen Touchdown der Rezeption seines Teams geschlagen.

2014

15. März 2014 unterzeichnete Edelman einen neuen Vertrag mit der Patrioten. Der erste Touchdown in dem Sieg der Saison zwei Wochen im Haus der Wikinger erzielt. In Woche 9 die Broncos einen neuen Franchise-Rekord durch Rücksendung seine vierte Punt für Touchdowns und seiner Ernennung zum besten Spieler des speziellen Team der AFC in dieser Woche. In der gleichen Rasse auch erhielt er 89 Yards und die zweite TD Empfang der Saison, die Unterstützung der Heimsieg. Im vierzehnten Runde weg in San Diego von Brady Touchdown erhielt er aus 69 Metern an den Sieg Mitte der vierten Periode des Spiels, in einem Rennen, das mit acht Empfänge für eine Saison-high 141 Meter beendet. Sieben Tage später erzielte er seinen vierten TD im Netz 41 bis 13 auf die Delfine, die Pats, die die sechste Division-Titel mit zwei Spieltage ausgezeichnet wurden.

Erfolge

  •  American Football Conference Meisterschaft: 1

Statistik

  0   0
Vorherige Artikel Ludwig Berger

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha