Jungs

Die Garzoni waren eine venezianische Adelsfamilie, unter der so genannten Casade Novissime gezählt.

Geschichte

Auch in ländlichen Adels waren die Garzoni von Valdinievole, aus der sie bewegt, um Lucca in alten Zeiten. Mit dem Aufstieg der Guelph Schwarzen auf der lokalen politischen Szene, Toskana verließ sie in Bologna niederlassen

Die erste nach Venedig von Bologna erreichen war einer Zuane Garzoni in 1289. Letzteres ausgezeichnet wurde beibehalten vierundzwanzig Soldaten im Dienst der Republik während des Krieges von Ferrara.

Seine Söhne, Squire und Bandino, erhalten venezianische Staatsbürgerschaft. Das gleiche Bandino, nachdem er während des Krieges von Chioggia die Serenissima unterstützt, nahmen an der Verlosung um den Großen Rat geben, aber, nachdem er starb am Tag vor der Auslosung waren Patrizier Söhnen Johannes und Nikolaus erstellt.

Familientraditionen Kaufmann, im fünfzehnten Jahrhundert wurde sehr stark von der Verwaltung des gleichnamigen Bank, im Jahre 1430 von Andrea di Francesco gegründet und im Jahr 1499 gescheitert bereichert.

Unter den aufstrebenden Mitglieder erinnert sich Jerome, nach einer politischen Karriere in den Zustand von März, nahm an der Belagerung von Negroponte und weiterhin auch nach einem Schuss zu kämpfen, starb unter den Schlägen der türkischen Säbel.

Distinguished Mitglieder

  • Giovanni Garzoni, politischen und diplomatischen
  • Francesco Garzoni, politische
  • Marino Garzoni, politische
  • Andrea Garzoni, Banken
  • Alvise Garzoni, Kaufmann und Politiker
  • Giovanni Garzoni, politische
  • Leonardo Garzoni, Jesuit und Wissenschaftler
  • Constantine Garzoni, politische
  • Pietro Garzoni, Politiker und Historiker
  • Pietro Garzoni, politische

Orte und Architektur

Die Garzoni wurden ursprünglich in Campo San Polo und erst gegen Ende des siebzehnten Jahrhunderts sie in einen Palast mit Blick auf den Canal Grande, in Saint Samuel zog ihren Sitz. Die Familie hat sich auch in den Namen der Umgebung Spuren hinterlassen.

Zahlreiche sowie Eigenschaften des Festlandes:

  • Villa Garzoni, Contarini, Bassani, Rinaldi, genannt "Court Fittanza" in Boschi San Marco Boschi Sant'Anna - wurde von der Garzoni, die den Fonds in die frühen sechzehnten Jahrhundert gekauft hatte, errichtet.
  • Villa Garzoni, Colonda, Cacco in Camponogara - Von der ursprünglichen Komplex, der von Giovanni Garzoni im Jahre 1677 gebaut, aber eine kurze aufgrund eines Brandes im Jahr 1969.
  • Villa Mocenigo, Garzoni Martini in Castello di Godego.
  • Ca 'Garzoni, Zanellato Damsel in Porto Tolle - aus armen Dokumentation, wissen Sie, dass im Jahre 1764 gehörte der Adels Pietro Garzoni.
  • Villa Garzoni, Michiel, Carraretto zu Pontecasale Candiana - Die Eigentümer der Villa gehörte einem Zweig der bürgerlichen Familie und hatte das Land von der Paduaner Jacopo Dal Verme beschlagnahmt erworben.
  0   0
Vorherige Artikel Provinz Luang Prabang
Nächster Artikel Lingalad

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha