Junkers Ju 85

Die Junkers Ju 85 war ein zweimotorige Bomber, der durch die deutsche Luftwaffe schnell Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG in den späten dreißiger Jahren entworfen und war in den frühen Phasen der Entwicklung.

Projektgeschichte

In den späten dreißiger Jahren, die technische Abteilung der Junker begann ein Programm der Entwicklung der Multirolle neben Ju 88 Projekte mit Befiederung monoderiva dem zunächst eine andere Lösung bideriva, um einen besseren Fokus für die Fensterbank der Heckschütze gewährleisten. Obwohl es als Ju bekannt 85 Quellen widersprechen, ob dieses Projekt in Unternehmen hatte eine besondere Bezeichnung erhalten, so dass es bewirkt, dass eine Verwechslung mit einem anderen Projekt als K 85 auf einer idrosilurante von schwedischen AB Flygindustri entwickelt bezeichnet und dass nichts hatten mit diesem Projekt zu tun.

Geplant waren zwei Versionen mit zwei verschiedenen Prototypen der Ju 88 entwickelte, angegeben Ju Ju 85 A und 85 B. Die erste wurde auf der Ju 88 V3 und wurde mit einer Bewaffnung der Grundlage einer einzigen Maschinengewehr MG 15 Kaliber 7,92 mm reduziert ausgestattet, die Abwehrbewaffnung Standard in Flugzeugen an die Luftwaffe geliefert auf einem Schwenkarm montiert und für die 7,92 x 57 mm Munition gekammert. Gilt für geringe Feuerkraft ungeeignet wurde durch den Entwurf der Ju 85 B ersetzt wird, auf der Grundlage der Ju 88 V6, die, basierend auf vier Maschinengewehre des gleichen Typs unterschieden sich neben der defensive Ausrüstung, für die Annahme einer Rumpf die er eine modifizierte Cockpithaube ähnlich der durch aufeinander Ju 188 angenommen eingebaut.

Doch während einer vergleichenden Bewertung des Technischen Amt Reichsluftfahrtministerium angenommen, dass die Vorteile erhalten wurden von den meisten aerodynamische Effizienz dell'impennaggio monoderiva vereitelt so wurde das Projekt zu Gunsten der Entwicklung der Ju 88 aufgegeben.

Versionen

  0   0
Vorherige Artikel Kapelle St. Maria Magdalena
Nächster Artikel Operation Active Endeavour

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha