Kai Erik Moen

Kai Erik Moen ist ein Fußballtrainer und ehemaliger norwegischer Fußballspieler, Rolle des Verteidigers.

Werdegang

Spieler

Club

Kongsvinger

Moen begann seine Karriere mit dem T-Shirt von Kongsvinger. Er begann seine Karriere in Divisjon 1. Am 26. August 1990, als Nachfolger von Ståle Bokalrud in der 0-2 Niederlage zu Hause gegen Rosenborg. Am 23. September nächsten kam er das erste Tor: In der Tat trug zum 3-0 Sieg über Valerengen. In Kraft für vier Jahreszeiten blieb auf diesem Verein, erzielte insgesamt 41 Auftritte und 2 Toren.

Sogndal

Anschließend zog er nach Sogndal. Er debütierte mit diesem Mantel 17 April 1994 ersetzt Håvard Flo in dem torlosen Remis gegen Tromsø. Sogndal schloss die Meisterschaft im Jahr 1994 und die zweitniedrigste Absteiger 1. Divisjon. Aber Moen trug zur Förderung der Meisterschaft im Jahr 1996 und blieb in der Mannschaft für zwei weitere Spielzeiten.

Raufoss

Moen zog nach Raufoss im Jahr 1999 und blieb bis 2006. 1. Divisjon konkurrierten in diesen Jahreszeiten, mit Ausnahme der beiden letzten, die im 2. divisjon waren. Geschlossen diese Erfahrung, zog er sich aus dem Rennsport.

Coach

23. Oktober 2011 unterzeichnete er einen Zweijahresvertrag mit dem Gjøvik. Zuvor leitete er die Valdres.

Statistik

Einsätze und Tore in den Club

  0   0
Vorherige Artikel Episoden von The Prisoner
Nächster Artikel Brian Boru

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha