Karma

Karma ist ein Album der Jazz-Saxophonist Pharoah Sanders von Impulse veröffentlicht! Aufzeichnungen im Jahr 1969.

Es ist das erfolgreichste Album in der Karriere von Sanders, dank der langen Song Der Schöpfer hat einen Masterplan, der Mystik und der psychedelischen Ära imprägniert, die besondere Gunst des Publikums genossen. Das gleiche Lied ist auch möglich, die ungewöhnliche Technik der Gesangsstil "Jodel" Percussionist und Sänger Leon Thomas hören.

Die Platte

Aufzeichnung

Im Frühjahr 1969, zwei Jahre nach seinem ersten Album für Impulse!, Sanders hatte er die Möglichkeit, eine Sekunde aufzeichnen. Für das neue Album namens Studiomusiker James Spaulding, Julius Watkins, Lonnie Liston Smith, Reggie Workman, Ron Carter, Richard Davis, Billy Hart, Freddie Waits, Nathaniel Bettis und Leon Thomas. Es war Thomas, der für die Erstellung der Texte der Songs für das Album verantwortlich war. In dieser Hinsicht Sanders erinnert sich: "Leon kam mit den Texten des Albums. Ich bat ihn, ein paar Zeilen zu schreiben und er nahm sie von zu Hause, aber ich wusste nicht, wie. Sie waren absurd. Ich habe nur gesagt: "Nein, Mann, sie nicht können wir sie zu machen." Es war nicht etwas, das die Menschen zu erleuchten könnte, die begeistern würde. Ich sagte: "Leon, ich will etwas spirituelles," und erst dann wurde ihm klar, was er meinte. Er ging nach Hause und nach ein paar Nächte brachte der Schöpfer einen Masterplan. Ich sagte ihm: "Es ist genau das, was ich wollte!" "Während wurden die Studiosessions die beiden Lieder, die dann kombiniert Festplatte und eine dritte, die im vergangenen verworfen wurde, mit dem Titel Licht der Liebe eingeschrieben.

Herzlich Willkommen

Insbesondere hat der Schöpfer ein Master Plan erwies sich als ein großer Erfolg für Sanders und Impulse! Aufzeichnungen; das Lied tat verkaufen viele Exemplare des Albums und wurde Gegenstand zahlreicher Abdeckung von namhaften Jazzmusikern wie Louis Armstrong und Don Cherry, Dutzende von Gruppen flippig, ska, Lateinamerika und Afrika. Trotz seiner Popularität war jedoch Sanders mit der Art, in der es das Lied "Ich habe noch nie mit der Arbeit der Tontechniker auf diesem Stück erfüllt wurde gespeichert unglücklich. I und dem Bassisten waren auf dem gleichen Kanal und nicht die Lautstärke der meinen Teil könnte. Zu dieser Zeit, für mich war es eine schreckliche Sache. "

Spuren

  • Der Schöpfer hat einen Masterplan - 32:46
  • Farben - 5.37

Ausbildung

  • Pharoah Sanders - Tenorsaxophon
  • Leon Thomas - Percussion / Item
  • Julius Watkins - Französisch Horn
  • James Spaulding - Flöte
  • Lonnie Liston Smith - Klavier
  • Reggie Workman - Bass
  • Richard Davis - Bass
  • Ron Carter - Bass
  • Billy Hart - Batterie
  • Freddie Waits - Batterie
  • Nathaniel Bettis - Percussion
  0   0
Vorherige Artikel Rendlesham Wald Vorfall
Nächster Artikel High-Level-Programmiersprache

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha