Katholische Kirche in Saint Vincent und die Grenadinen

Die katholische Kirche in Saint Vincent und die Grenadinen ist Teil der katholischen Kirche in Gemeinschaft mit dem Bischof von Rom, der Papst.

Kirchliche Organisation

Der Staat von Saint Vincent und die Grenadinen umfasst die Insel St. Vincent und die Teil der Grenadinen. Katholizismus ist die Religion des Drittlandes, nach Anglikanismus und Methodisten.

Am 23. Oktober 1989 wurde die Diözese Kingstown mit Blase diligenter iamdiu von Papst Johannes Paul II errichtet, nach der Teilung der Diözese Bridgetown-Kingstown, von dem sie stammen auch die Diözese Bridgetown.

Die Diözese Kingstown ist die einzige Kirchenviertel des Landes. Es umfasst sieben Pfarreien, darunter 3 in der Insel Saint Vincent und die Grenadinen in der anderen.

Der Ortsbischof ist officio Mitglied der Bischofskonferenz der Antillen.

Apostolischen Nuntiatur

Der Apostolischen Nuntiatur von Saint Vincent und die Grenadinen wurde gegründet, 17. April 1990, mit den kurzen Universalis für terras von Papst Johannes Paul II.

Nuntien

  • Eugenio Sbarbaro
  • Emil Paul Tscherrig
  • Thomas Edward Gullickson
  • Nicola Girasoli, vom 29. Oktober 2011
  0   0
Vorherige Artikel Executive Residence
Nächster Artikel Der Garten von Elizabeth

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha