Katholischen Kirche auf den Salomonen

Die katholische Kirche auf den Salomonen ist Teil der katholischen Kirche, unter der geistigen Führung des Papstes und des Heiligen Stuhls.

Geschichte

Kirchliche Organisation

Die katholische Kirche ist in den Schären mit Metropol Erzdiözese und zwei Suffragandiözesen vorhanden:

  • Erzdiözese Honiara
    • Diözese Auki
    • Diözese Gizo

Im Jahr 2006 die Zahl der getauften Katholiken belief sich auf 95.967, einem Anteil von 21% an der Gesamtbevölkerung der Inseln.

Apostolischen Nuntiatur

Die apostolische Delegation aus Papua-Neuguinea und den Salomonen wurde am 1. Dezember 1975 mit der kurzen Cum in Ozeanien Paul VI gebildet wird; es wurde in der Stadt Port Moresby entfernt.

Am 7. März 1977 wurde der Name in der apostolischen Delegation von den Salomon-Inseln in der westlichen und südlichen Stärke der kurzen Quo verändert aptius die gleiche Paul VI.

Der Apostolischen Nuntiatur von den Salomon-Inseln wurde am 18. Januar 1985 mit dem Kurz Ut fert probata von Papst Johannes Paul II gegründet.

Apostolischen Delegierten

  • Andrea Cordero Lanza di Montezemolo
  • Francesco De Nittis †

Nuntien

  • Antonio Maria Veglio
  • John Ceirano †
  • Ramiro Moliner Ingles
  • Hans Schwemmer †
  • Adolfo Tito Yllana
  • Francisco Montecillo Padilla
  • Santo Rocco Gangemi
  • Michael Wallace Banach, vom 18. Mai 2013
  0   0
Vorherige Artikel Mario Rigoni Stern
Nächster Artikel Massendeportationen von Gebel

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha