Keystone Aircraft

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Juli 31, 2016 Agatha Fuchs K 0 0

Die Keystone Aircraft Corporation war ein Pionier in der Herstellung von Flugzeugen. Er wurde in Bristol, Pennsylvania, wurde aber als Ogdens aeroway Corp im Jahr 1920 in Ogdensburg im Bundesstaat New York auf Initiative von Thomas Huff Daland und Elliot geboren. Sein Name wurde zum ersten Mal in Huff-Daland Aero Corp und 1925 in Huff-Daland Aero Firma mit dem Sitz, wurde geändert, in der Tat, Bristol, Pennsylvania.

Das Unternehmen befindet sich in einer ersten Zeit für die Herstellung von Flugzeugen für die landwirtschaftliche Nutzung für die ersten Bomber für die United States Army Air Corps bekannt machte dann. Von 1924 bis 1925 Chefdesigner war James Smith McDonnell später Gründer der McDonnell Aircraft.

Im Jahr 1926 Huff das Unternehmen verlassen, die bald von Hayden, Stone & amp gekauft wurde; Co., die das Kapital von bis zu $ ​​1.000.000 in der Zeit erhöht und umbenannt Keystone. Im Jahr 1928 fusionierte die Firma mit und wurde Löning Keystone-Löning. Im Jahr 1929 wurde es von Curtiss-Wright erworben und die Keystone wurde eine produktive Aufteilung der Curtiss-Wright Aufgabe der Produktion unter eigenem Namen im Jahr 1932.

Im Jahr 1927 starb Lieutenant Commodore Noel Davis und Leutnant Stanton H. Wooster auf ihre Keystone Pathfinder synchronisierte American Legion bei einem Testflug, nur wenige Tage vor tastete einen Transatlantikflug, für den Orteig-Preis konkurrieren.

Aircraft Artikel

  • Huff-Daland TA-6, TW-5, AT-1, AT-2-Doppeldecker Beobachtung und Training.
  • Huff-Daland XB-1: zweimotorige Doppeldecker-Bomber-Pilot.
  • Keystone PK-1: Wasserflugzeug-Modell unter der Lizenz von der PN-12 hergestellt
  • Keystone LB-5A / LB-6 / LB-7: Doppeldecker leichte zwei Reihe von Produkten in 60 Proben zwischen 1927 und 1929.
  • Keystone B-3A / B-4A / B-5A / B-6A Reihe von zweimotorigen Bomber Doppeldecker-Produkte in 127 Exemplare zwischen 1930 und 1933,1
  • Keystone K-47 Pathfinder: dreimotorige Doppeldecker.
  • Keystone K-55 Pronto.
  • Keystone-Loening K-84 Commuter: einmotorige Doppeldecker Amphibien.
  • Keystone-Loening K-85 Air Yacht: einmotorige Doppeldecker Amphibien.
  • Keystone NK: Doppeldecker-Trainer für die Marine.
  • Keystone PK: zweimotorige amphibische Doppeldecker.
  0   0
Vorherige Artikel Erma
Nächster Artikel Massimiliano Blacks

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha