KGB

KGB, Komitee für Staatssicherheit, war der Name des Hauptsicherheitsagentur, Geheimdienst und Geheimpolizei der Sowjetunion, aktiv seit 13. März 1954 bis zum 6. November 1991. Die KGB zusammengeführt in einem einzigen Körper alle Aufgaben und Befugnisse, die die Vereinigten Staaten von Amerika werden von der CIA, NSA, FBI und andere Behörden durchgeführt. Darüber hinaus wurde der KGB wiederum durch den militärischen Geheimdienst, als den Generaldirektor für Informations bekannt gesteuert

Unternehmen

Der KGB war in folgende Direktionen und Abteilungen unterteilt:

  • Erste Direktion Zentrale - Arbeiten im Ausland, abhängig First Vice President und in 10 Abteilungen gegliedert:
  • USA und Kanada;
  • Lateinamerika;
  • Großbritannien und Australien, Neuseeland, Skandinavien;
  • Deutschland, Österreich;
  • Italien, Frankreich, Spanien, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Griechenland, Jugoslawien, Rumänien, Albanien;
  • China, Vietnam, Kambodscha
  • Afrika;
  • Far East;
  • Japan;
  • China.

Direktionen des KGB, an den Vorsitzenden des KGB

  • Nach Angaben der Zentraldirektion - Spionageabwehr und die innere Sicherheit.
  • Drittens Direktion - Zuständige über die Loyalität der Streitkräfte und deren Aufgaben mit denen der GRU, dem militärischen Nachrichten überlappt.
  • Vierte Direktion - Transport
  • Fifth Direktion - Kontrast zur internen politischen Dissens und der "nationalistischen und religiösen Angelegenheiten".
  • Sechste Direktion - Besucherstatistik Wirtschafts- und Arbeitssicherheit
  • Seventh Direktion - Elektronische Überwachung. Von diesem Abschnitt, unter anderem abhängig von der Gruppe Alpha.
  • Achte Zentraldirektion - Vertrauliche Kommunikation und Verschlüsselung.
  • Neunte Direktion - Schutz der sowjetischen Führung. In die KGB Protection Service eingeschaltet.
  • Fünfzehnte Direktorium - Sicherheit von Regierungsstrukturen.
  • Sechzehnte Direktorium - Überwachung des Fernmeldeverkehrs und SIGINT.
  • Logistikabteilung.
  • Abteilung Kommunikation.
  • Abteilung Spezialsuche.
  • Abteilung Technische Abteilung.
  • Grenzschutzbeamte, die durch das grüne Abzeichen auf den einheitlichen Standards der Roten Armee zu erkennen.

Geschichte

Im Jahr 1954 der KGB nahm das Erbe der Lavrenti Berijas NKWD nach dem Tod von Stalin und aktiv an den Kämpfen, die die unterirdische Welt des Kalten Krieges blutig, zusammen mit verschiedenen anderen Geheimdienste weltweit teilgenommen. Der KGB war in die politischen Angelegenheiten der westlichen Länder und Lateinamerika dank der Unterstützung auf "Progressiven", die das deutsche Rote Armee Fraktion, Action Directe Französisch, die italienischen Roten Brigaden, enthalten gegebenen beteiligten Tupamaros Uruguayer und bewaffneten Separatistenorganisationen in Nordirland als IRA, PIRA, INLA. Er wurde auch vermutet, dass er beteiligt war, zusammen mit dem Darzavna sigurnost, in dem Attentat auf Papst Johannes Paul II in Rom im Jahr 1981 von Ali Agca. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die Praxis der tastete Regierungen "Feinde" waren absolut in die entgegengesetzte Block NATO von den Leistungen ihrer Mitgliedsländer, wie die CIA, MI6 und der britischen SDECE, dann DGSE, Französisch Shared Praxis, destabilisiert werden.

Natürlich dies ist die Aufgabe eines jeden Geheimdienst, der KGB infiltriert auch Agenten in Regierungen Freunde und Feinde, im Militär und in Friedensorganisationen. Großer Wert wurde auf die Sammlung von Informationen über die "Honigfalle" gegeben, also tut Ansatz das Potenzial Informanten einen "desinteressiert" Seelenverwandten, die Zugang zu Informationen vertraulich Ausnutzung der Einsamkeit des Menschen haben könnten, näherte sich, im Falle der Frauen, oder Rückruf Sex, vor allem bei Männern. In Deutschland ist das engagierte Personal für diesen Zweck war, mit einem Hauch grob humorvoll, wie Liebensbrigade bekannt.

Wie in sein Wappen gezeigt wird, war der KGB "das Schwert und Schild der Partei", Hüterin der Loyalität innerhalb und außerhalb der Sowjetunion. Berühmte Orte der Erinnerung an den KGB verlinkt sind der Palast der Lubjanka, früher der Rossiya Versicherung und die Lefortowo-Gefängnis.

Im Jahr 1991, Vladimir Kryuchkov, Leiter Chef des KGB, leitete die gescheiterten Staatsstreich gegen Präsident Michail Gorbatschow. Im Anschluss daran Kryuchkov wurde verhaftet und 4. Dezember 1991 der KGB aufgehört zu existieren. Anschließend wurden seine Fähigkeiten zwischen verschiedenen Organisationen aufgeteilt.

  • Federal služba bezopasnosti: innere Sicherheit und Gegenspionage. Er erbte die Fähigkeiten des Zweiten Zentraldirektion.
  • Foreign Intelligence Service: Auslandsaufklärung. Er erbte die Fähigkeiten des Ersten Hauptverwaltung.
  • Federal'noe Agentstvo Pravitel'stvennoj svjazi die informácií: es war ein Fachorgan der russischen Nachrichtendienste. Es wurde durch die Vereinheitlichung der achten Direktion Fähigkeiten mit denen der Sechzehnte Direktion Zentrale erstellt. Anschließend wird durch den FSB absorbiert wurde.
  • Grenzschutzbeamten.

Unter seinen Präsidenten Juri Andropow hat die Position des Generalsekretärs der Kommunistischen Partei der Sowjetunion statt, und auch die aktuelle russische Präsident Wladimir Putin kommt aus ihren Reihen.

Wesentliche Transaktionen

Bangladesch

Am 2. Februar 1973 das Politbüro, die zu diesem Zeitpunkt war Juri Andropow, der KGB angewiesen Mitglieder des Landes neu gebildeten genannt Bangladesh, wo Sheikh Mujibur Rahman wurde begünstigt, die Parlamentswahlen zu gewinnen beeinflussen. Während dieser Zeit versuchte der sowjetische Geheimdienst schwer, Unterstützung für die Kommunistische Partei und ihre Verbündeten zu halten einen ganz lockeren Sieg für ihn. Im Juni 1975 gebildet Munjib eine neue Partei namens Baskal und erstellt eine einzige Partei Staat. Drei Jahre später, in dieser Region, der KGB Schrittweite von 90 bis 200 und im Jahr 1979 druckte er über 100 Artikel in den Tageszeitungen. In diesen Artikeln die KGB-Offiziere angeklagt Zia Rahman und sein Regime, Verbindungen zu den Vereinigten Staaten. Nach zwei KGB-Infiltration, fiel der Zia-Regime fünfeinhalb später. Während dieser Zeit gründete die CIA-Operation Arsenal, um die derzeitige Präsident von Bangladesch zu schützen.

Im August 1979 beschuldigte der KGB einige Offiziere, die in Dhaka in einem Versuch, zu stürzen arrestasti waren, und im Oktober billigte Andropow die Herstellung von einem Brief, in dem Muhammad Ghulam Tawab, zu der Zeit einer der Vizemarschall, war der Haupt Verschwörer, der induzierte Drucken von Bangladesch, Indien und Sri Lanka glauben, dass er ein amerikanischer Spion war. Unter dem Kommando von Andropow, der Dienst A, eine Abteilung des KGB, verfälschte Informationen in einem Brief an Moudud Ahmad, in der er sagte, es wurde von der US-Regierung unterstützt, und im Jahr 1981 in einem Brief beschuldigte die Reagan-Regierung der Verschwörung zum Sturz Präsident Zia und sein Regime. Der Brief erwähnte auch, dass nach der Ermordung von Mujib die USA kontaktiert Khondakar Mustaque Ahmad um es kurz als Präsident ersetzen. Wenn die Wahl fand im Jahr 1979, machte der KGB sicher, dass die National Party von Bangladesh National bekam den Sieg. Die Partei erhielt 207 von 300 Sitzplätzen, aber das Regime Zia-Regime war von kurzer Dauer. 29. Mai 1981, als er fiel nach zahlreichen Lecks wurde in Chittagong ermordet.

Directors

Übersichtstabelle

  0   0
Vorherige Artikel Christian der Löwe
Nächster Artikel Ipratropium

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha