Killers

The Killers sind eine Heavy Metal Band ursprünglich aus New York City im Jahr 1990 gebildet, die auf Initiative des ehemaligen Iron Maiden-Sänger Paul Di Anno.

Geschichte

Zwischen Ende 1990 und Anfang 1991, der ehemalige Drummer von Battle Steve Hopgood hatte die Idee, eine neue Band zu gründen und nahm Kontakt mit der Sängerin seiner alten Gruppe, Paul Di Anno, und mit dem Gitarrist Cliff Evans. Di'Anno, der zu dieser Zeit in Los Angeles wohnte, flog nach New York, um die beiden anderen Musiker kommen und bildete die Killers, Recruiting sogar als John Gallagher und dem Bassisten Ray De Tone an der zweiten Gitarre.

Der Konzern verzeichnete ein Live-Album in einer sehr kurzen Zeit mit dem Titel Assault on Südamerika, enthält eine Vielzahl von Abdeckungen von Iron Maiden, die Battlezone und anderen berühmten Songs wie We Will Rock You und Smoke on the Water. Diese Scheibe wurde vor allem auf dem südamerikanischen Markt vertrieben, weil die Mörder waren daran interessiert, eine Tour in den Bereichen: auf der Rückseite sind in der Tat gestempelt die Wörter "Aufgenommen in Brasilien, Argentinien und Venezuela im Sommer 1993". Doch in den Worten von John Gallagher, die Südamerika-Tour wurde nie durchgeführt, so dass das gesamte Album wurde in New York auf einem LKW als mobile Einheit Registrierungs ausgestattet aufgezeichnet. Einige Zeit später, eine kanadische Plattenfirma namens Magnetic Air Productions ins Leben gerufen auf dem Weltmarkt eine Raubscheibe, mit einer anderen Abdeckung, um nicht irgendwelche Lizenzgebühren, um die Mörder zu zahlen.

The Killers bis dahin Proben bis zu mehreren großen Plattenfirmen, wie Virgin, EMI, Sony und BMG geschickt. Die Band spielte nur ein Cover von Iron Maiden, weil sie kein Original-Material hatte: es Phantom der Oper und The Killers Wrathchild, die so viel ein Vertreter des BMG beeindruckt, ihn zu veranlassen, der Band einen Vertrag im Wert von $ 250.000 bieten spielte.

Ihren ersten Plattenvertrag unterschrieben Einmal gingen die Killers auf ihrem ersten Album, das sich im Jahr 1992 unter dem Titel Murder One kam zu arbeiten. In etwa zwei Wochen graviert, wurde das Album erstellt, während die Band wurde in einem Motel, wo der Besitzer hatte einen Proberaum eingestellt bleiben. Es dauerte nur einen Monat, um zu registrieren: die Batterie in Vermont in einem halben Tag aufgenommen, und am Ende wurde das Album nach New York für den letzten Schliff gesendet.

Nach der Veröffentlichung von Murder One, heiratete Paul ein englisches Mädchen, mit denen er nach New York zog, aber Alkohol und Drogen forderten bald ihren Tribut und ihre Ehe scheiterte schnell. Paul verließ New York und ging in Los Angeles mit seiner neuen Freundin zu leben, aber die Beziehung endete mit einem Kampf mit Messern, die den Polizeidienststelle aufmerksam gemacht, die in die Wohnung ein und verhafteten platzen Di'Anno für Familienmissbrauch, Besitz Kokain-Delikte und des Besitzes von Schusswaffen. Der anschließende Versuch verurteilte Paul bis vier Monate zu verbringen im Bezirksgefängnis in Los Angeles: Es war hier, dass er schrieb die Songs für das neue Killers Aufzeichnung, deren Buchung in die Band, die jetzt in Großbritannien ansässig.

Nach der Veröffentlichung von Paul unterschrieb die Band einen Vertrag mit Newcastle Bleeding Hearts Records ihr zweites Album Bedrohung für die Gesellschaft: Der Titel wurde von einem Kommentar, dass der Richter in Los Angeles hatte am Di'Anno während des Prozesses gemacht. Inspiriert vom Stil der Pantera, wurde das Album schlecht erhalten von Kritikern weltweit, mit Ausnahme des Metal Hammer, dass Deutschland kann "Best New Album" in diesem Jahr gestimmt.

2003 begann Paul und Cliff eine Tour, in der sie die einzigen beiden ursprünglichen Mitglieder der Band waren: Steve hatte in der Tat musste zurücktreten wegen eines Problems von Tinnitus, während Graham Bath hatte bleibende Schäden an den Händen aufgrund des Alters gut vorangekommen und hatte entwickelte eine Form von Arthritis. Paul dann angestellt neue Musiker, er erinnerte sich an die Tage der Tour in Deutschland und Österreich: Marcus Thurston wurde als zweiter Gitarrist, Darayus Kaye am Bass und Pete Newdeck als Drummer engagiert. Später jedoch auch Cliff war gezwungen, von der Bühne, er leide an Multiple Sklerose in Rente gehen.

Ausbildung

  • Di'Anno - Stimme
  • Cliff Evans - Gitarre
  • Graham Bath - Gitarre
  • Brad Weiseman - aufsteigend
  • Steve Hopgood - Batterie

Frühere Mitglieder:

  • John Gallagher - aufsteigend
  • Ray Ditone - Gitarre
  • Nick Burr - Gitarre
  • Gavin Cooper - Bass

Diskografie

  • 1992 - Murder One
  • 1994 - Bedrohung der Gesellschaft
  • 1997 - Live-
  • 1998 - Neue Live & amp; Selten
  • 2001 - Live at the Whiskey
  • 2002 - Screaming Blue Murder - The Very Best Of Paul Di Anno des Killers
  0   0
Vorherige Artikel DJ Squarta
Nächster Artikel Gerüchte

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha