Kirche der Unbefleckten Herz der Jungfrau Maria

Die Pfarrkirche des Unbefleckten Herzens der Heiligen Jungfrau Maria ist ein katholisches Gotteshaus in der Diözese Albano suburbikarischen in Villa Ferrajoli in Albano, eine Stadt der Castelli Romani, in der Provinz Rom.

Das Projekt der Kirche, datiert 1962, ist die erste Realisierung innovativer Architekten Sandro Benedetti, der als seine eigene Forschung "über die Rolle des Heiligen in Bezug auf die Moderne" beginnt, den Betrieb durch die vom Rat vorgeschlagenen Lehre und Liturgie Innovationen stimuliert Vatikan II.

Geschichte

Die Notwendigkeit, eine Kirche in der Villa Ferrajoli bauen entstand Ende der fünfziger Jahre, mit dem enormen Wachstum der Stadt Albano, die bald ging über die Gemeindegrenzen hinaus erweitert das Gebiet der Nachbar Ariccia.

Im Jahr 1960 wurde es der Gemeinde von Villa Ferraioli gegründet, die sich auf beiden Seiten der Städte von Albano und Ariccia und der Pfarrer von der Stiftskirche von Santa Maria Assunta in Ariccia, Fr Umberto Galeassi geführt. Im selben Jahr, das neu eröffnete Pfarrer Don Umberto eine kleine Kapelle im Gemeindezentrum ältere Menschen, und fing an, die Behörden zu drängen, einen Ort der Anbetung Kapazität zu bauen.

Mit Austausch von 21. Juli 1961, die Stadtverwaltung von Albano gewährt, um den Kirchengelände in über Virgilio. Der Bischof von Albano Raffaele Macario beauftragt, das Projekt bis dreißig Architekt Sandro Benedetti, der gerade entworfen hatte die Plexus der Sitz des Liceo Classico Ugo Foscolo Zustand, nicht weit von der Stelle für die neue Kirche identifiziert.

Die Ausgrabung der Boden begann 24. Juni 1965; 3. Juli 1965 wurde den ersten Stein des Gebäudes. Die Säule wird ein Bleirohr mit historischen Daten und die Münzen der Periode gelegt. Der Bau wurde mit Hilfe der Gemeindemitglieder, einschließlich spontaner Opfer der Kinder durchgeführt: einmal Papst Paul VI, aus dem der Pfarrer, Pater Umberto ging auf die Arbeit zu berichten, bot er einen Beitrag zur Fabrik.

Im Jahr 1966 er den ersten Teil der Kirche fertig war, mit der Weihe des Altars der Seitenkapelle. Die Arbeit könnte wieder nur, nachdem es Lava Steinbank, die das restliche Land besetzt geschnitten. Arbeit neu gestartet im Jahr 1970, unter der Leitung des Architekten Benedetti, und ging rasch: die Einweihung des Klassenzimmers Kirche wurde in Anwesenheit von Bischof Makarios 5. Juni 1971 gefeiert.

Am 3. September 1971 ging Paul VI bei einem Besuch in der neuen Kirche, die vorliegende Bischof Macario und die Bürgermeister von Albano, Alfonso Benedetti und Ariccia, Angelo Philosophen.

Die Fabrik wurde jedoch noch nicht im Jahr 1972 fertiggestellt wurde ein Theatersaal neben der Kirche im Jahre 1973 die Orgel Tamburini 600 Fässer geöffnet.

Der Glockenturm, die neueste Ergänzung zu der Anlage ist 1973 vier Glocken in die Wohnung abgestimmt ist, zu tun, und ich tue. Die Glocken geweiht 22. Juni 1973.

Das historische Gründer der Pfarrer Monsignore Umberto Galeassi, ist immer noch an der Spitze der Gemeinde.

Bezeichnung

Die Kirche ist zutiefst besorgt über den Mangel an verfügbaren Flächen für die Fabrik, in einem Gebiet, das bereits weitgehend gebaut gesetzt betroffen. Es sieht im Grunde wie ein Klassenzimmer Kirche besteht aus sieben Modulen rechteckigen Modulen diagonal angeordnete, aus denen hervorragen das Presbyterium, das Baptisterium und einer Seitenkapelle, als ein Ort der Arbeitermassen konzipiert. Das Joint-Unterricht Presbyterium hat als Architekt Benedetti erklärt

Das Heiligtum ist ein Turm, hell, mehr dunkle als der Flur, gekennzeichnet durch eine Abdeckung schräg abfallend. Mit dem, was der Architekt wollte

Auf der Außenseite sieht die Kirche wie die Kombination von "Platten" Ziegelsteine ​​durch vertikale Schlitze voneinander getrennt sind; Die Fassade hat insbesondere auf dem gespielt "Lücke zwischen dem Turm und Baptisterium Leiter der Kapelle, die an Wochentagen zwischen der Platte oberhalb des Eingangsvordach eingebettet ist."

Die Pfarrei

  0   0
Vorherige Artikel Eleonora Mazzoni
Nächster Artikel HD 131511

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha