Klasse Mărăşeşti

)

Mărăşeşti Fregatte wurde von Rumänien im Jahr 1985 erbaut und war ursprünglich mit der Zeit Kreuzer, Zerstörer und Fregatten und schließlich umgegliedert; Es besteht aus einem einzigen Gerät, dessen Name aus der Schlacht von Mărăşeşti des Ersten Weltkriegs ab.

Gebäude

Das Schiff, auf Werften Rumänen erbaut, wurde langsam ausgefüllte und von Problemen von Anfang an auf eine Masse an der Spitze zu konzentriert geplagt. Stoppte die Arbeiten bis 1992, wurde sofort gelöst die Stabilitätsprobleme beendet.

Propulsion

Ausrüstung

Die Bewaffnung ist vollständig integrierten Ex-Sowjet und veraltet ist nach heutigen Maßstäben.

Artillery

Schnellfeuerkanonen AK726 76 mm in zwei Einzel Türmchen. 4-6 Barrel Gatling-Guns AK-630 30mm.

Missiles

8 P-20M Raketensysteme in 4 zusammengefasst.

Torpedos

Zwei Dreifach-Torpedorohre von 533mm.

Bordelektronik

Die Bordelektronik, die bereits in der Konstruktion überholt, wurde 2006 von Terna, die ein neues System der Steuerung und Kontrolle umgesetzt wurde aktualisiert. Das System, die so genannte "C-Flex" bietet eine skalierbare Lösung, so der Hersteller, und noch immer an NATO-Standards einzuhalten.


Radar

Das Radarfeuerleitung der Gewehre AK-76 sind Russen, geben Hawk Schrei-Eule und Schrei-

Sonargerät

Elektronische Gegenmaßnahmen,

Aircraft

Das Schiff begibt 2 Hubschraubern IAR 330 Puma Naval in Lizenz gefertigt.

Geschichte

Das Schiff benannt ist, nicht nur durch den Kampf mit dem gleichen Namen, von dem Zerstörer Klasse Falke Eagle, in Italien produziert und die während des Ersten Weltkriegs, dann nach Rumänien verkauft serviert, dass es vor dem Ausbruch der Feindseligkeiten bestellt hatte.

Service

Das Schiff nahm an den folgenden Übungen:

  • "Cooperative Partner '94" - Bulgarien
  • "Cooperative Marmaide-Classical '95" - Italien
  • "Strong Resolve '98" - Golf von Biskaya - Während der Übung wurde im Atlantik sogar Helikopter an Bord, das erste Kriegsschiff im rumänischen diesem betrieben.
  • "Storm 2000" - Bulgarien
  • "Cooperative Partner 2003" - Ukraine
  • Romanian erste Schiff in Aktion unter NATO-Kommando, im Juni 2004, im Rahmen eines NATO-Treffen in Istanbul.
  • "Blackseafor 2005" - Marea Neagra - Rumäniens erste Schiff, das als Flaggschiff eines NATO-Marinegruppe dienen
  • "CERTEX 2010" - Bulgarien
  • "Blackseafor 2010" - Marea Neagra.
  • "Blackseafor 2011" - Marea Neagra.
  0   0
Vorherige Artikel Nikolaus von Kues
Nächster Artikel Die Spiralen der Zeit

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha