Kronprinz

Ein Kronprinz und Kronprinzessin ist der rechtmäßige Thronfolger in einem Staat von Monarchie regiert. Die Frau eines Kronprinzen wird auch Kronprinzessin betitelt.

Der Begriff wird jetzt nur in Thailand, Dänemark, Schweden und Norwegen verwendet wird; aber es können auch generisch verwendet, um die Person des Thronfolgers in anderen Bereichen anzuzeigen. Für die Erben offensichtlich der kaiserlichen Monarchie nicht real und nicht, dass der "Kronprinz" ist nicht als Titel verwendet.

In Europa, mit Ausnahme von den Vatikan und Andorra, das Kind männlich oder dem ältesten Sohn des Monarchen erfüllt er die Rolle des Prinzen und Kronprinzessin, in dem Fall, wo der Souverän hat nur Töchter, in jedem europäischen Land älteste Tochter ist der legitime Erbe. Der älteste Sohn des Monarchen im Leben ist manchmal nicht der Erbe oder der Kronprinz, weil diese Position kann von einem Nachkommen eines ältester Sohn, der starb, für die "richtige" Vertretung stattfinden wird, erbt der gleichen Stelle in der Leitung Nachfolge, die von der Vorfahren erforderlich wäre, wenn er oder sie noch am Leben waren.

In einigen Monarchien, die von den Nahen Osten zum Beispiel, wo das Geburtsrecht ist nicht immer der entscheidende Faktor in der dynastische Erbfolge, kann eine Person nicht über den Titel oder den Status des Kronprinzen durch das Recht der Geburt, aber es kann ein Ergebnis bekommen eine offizielle Bezeichnung auf andere juristische oder traditionell, wie der ehemalige Kronprinz Al-Hasan ibn Talal von Jordanien gemacht.

Dies ist auch der Titel von den Erben offensichtlich, Luxemburg und Liechtenstein getragen und über den mutmaßlichen Erben Monaco. In Monarchien innerhalb des Deutschen Reiches, um "Kronprinz" war der Titel der Erben offensichtlich der Königreiche Bayern, Hannover, Sachsen und Württemberg. In Deutschland war jeder Adelstitel im Jahre 1918 abgeschafft, nach dem Verlust im ersten Weltkrieg.

Titel Christian / Western

Viele Monarchien nutzen oder haben einzigartige Titel, um von ihnen benannten Erben eingesetzt, oft historischen Ursprung:

  • dolphin; ursprünglich nicht eindeutig, sondern ein Titel eines Grafen Alternative zum Leiter der Region der Dauphiné
  • Royal Prince
  • Diadochus als Kronprinz sondern buchstäblich Nachfolger übersetzt
  • Reichsfürsten
  • rex junior
  • Zarewitsch
  • Kronprinz von Portugal; für das Erbe seit 1815 ersichtlich)
  • Herzog von Braganza Braganza, wenn erbte den Thron dieser Titel dem Erben Echt vergangen und wurde zusammen mit dem Prinz von Brasilien verwendet und Königlicher Prinz von Portugal
    • Herzog von Barcelos, in Kombination mit dem Herzog von Braganza von den Erben des königlichen Hauses von Braganza verwendet
  • Duke of Cornwall nun in Verbindung mit dem Prinzen von Wales verwendet
  • Duke of Rothesay nun in Verbindung mit dem Prinzen von Wales verwendet
  • Prinz von Asturien, des Königreichs Spanien, ehemalige Königreich Kastilien er als Haupttitel nach der Vereinigung mit Aragon gehalten und dann mit dem Navarra
    • Prince of Girona; dieser Titel immer in Verbindung mit drei anderen Titel für das Erbe der Krone von Aragon verwendet: Herzog von Montblanc, Graf von Cervera, Herr der Balaguer; Jetzt sind die vier Titel werden in Verbindung mit dem Prinz von Asturien verwendet
    • Prinz von Viana; in Verbindung mit dem Prinz von Asturien verwendet
  • Herzog von Brabant; es nicht automatisch ergeben sich aus der Geburtsrecht, zum Beispiel, nicht durch Albert, Prinz von Lüttich Besitz, nachdem sein Bruder König wurde ohne Kinder
  • Herzog von Estland und Laland
  • Prinz von Norwegen XV-XIX Jahrhunderts
  • Prinz von Oranien
  • Prinz von Wales
  • König der Römer
  • King of Rome
  • Herzog von Sparta, dem Königreich Griechenland; für eine kurze Zeit in Griechenland, nur von Prinz Konstantin während der Regierungszeit seines Vaters, König George I verwendet,
  • Prinz von Piemont
  • Prince of Brazil
  • Prinz von Beira
  • Herzog von Scania
  • Prince Ani
  • Prinz von Turnovo
  • Prinz von Alba Julia
  • Großherzog von Grahavo
  • Herzog von Calabria; Titel für den Thronfolger von Neapel von Robert I ab; zuvor den Titel des Prinzen von Salerno verwendet worden war

Titel Muslime

  • Bey al-Mahalla

Andere spezifische Traditionen

  • Vor dem Gebäude Titel des Königreichs Siam, dem heutigen Thailand, aufgrund der größeren der Brüder des verstorbenen Königs. Im Jahre 1885 abgeschafft und durch den Titel des Kronprinzen, aufgrund der größeren der Söhne des Königs ersetzt.
  0   0
Vorherige Artikel Schlacht von Marino
Nächster Artikel Devon Bostick

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha