Kässbohrer

Karl Kässbohrer Fahrzeugwerke GmbH ist ein deutscher Hersteller von Fahrzeugen in Ulm, aktiv von 1893 bis 1995 und vor allem für Busse Setra, jetzt von der EvoBus im Besitz bekannt, die immer noch das Logo von Kässbohrer zu behalten.

Produzieren

Das Unternehmen produziert Busse, Anhänger, Autotransporter und Sonderfahrzeuge wie Motorschlitten. Die Busse wurden Marken Setra wurden Schneemobile markierten Pistenbully.

Im Jahr 1922 produzierte er einen Trailer für den Transport von Waren, mit Vollgummirädern. Im Jahr 1969 wurde das Unternehmen der größte Hersteller von Bussen und Anhängern Deutsch.

Kässbohrer heute

Am Ende der neunziger Jahre etwa 9000 Arbeiter haben für Kässbohrer tätig.

Im Jahr 1993 das Unternehmen, wenn auch mit einem ausreichenden Portfolio von Aufträgen für die kommenden den nächsten drei Jahren, kam in eine tiefe Krise der Liquidität, vor allem auf den Bau von modernen Produktionsstätte in Neu-Ulm. So ist die Produktion der Anhänger wurde bei Kögel verkauft. 1994 wurde die Produktion von Motorschlitten wurde in das neue Unternehmen Kässbohrer Geländefahrzeug geschleudert. Im Jahr 1995 wurden Setra Omnibusse von Mercedes-Benz erworben, wodurch die Einführung der EvoBus. Die einzige Sparte noch immer von der Familie Kässbohrer Kässbohrer Transport Technik, die mit Produkten Autotransportern beschäftigt sich im Besitz.

  0   0
Vorherige Artikel Cochu blaue Tetra
Nächster Artikel Viburnum

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha