Lagriinae

Die Lagriinae Latreille 1825 sind eine Unterfamilie der Käfer Käfer verteilt auf der ganzen Welt, vor allem in tropischen Gebieten.
Wie alleculidi auch lagriini wurden ursprünglich als eine Familie zu ihm beschrieben.

Formenlehre

Die Lagriinae Funktion birnenförmigen Körper, die später erweitert wird, abgerundeten Kopf, fadenförmigen Antennen und relativ kurz.
Die Arten der Gattung Lagria, die gemeinhin im Mittelmeerraum und Europa zu verbreiten, werden auch von weichen Samenhüllen, pubertierenden Körper und letzten Artikel der bisherigen Antennen wesentlich verlängerten gekennzeichnet.

Systematische

Die Lagriinae ist in zahlreiche Stämme geteilt. In Italien treffen die Adelini, die Cossyphini, die Lagriini und Belopini.

  • Laena Latreille 1829
    • Laena Viennensis Sturm 1807
  • Cossyphus Olivier, 1795
    • Cossyphus moniliferus Chevrolat 1829
    • Cossyphus tauricus Steven 1829
  • Belopus Gebien 1911
    • Subgenre Belopus s. str.
      • Belopus elongatus Herbst 1797
        • ssp. ecalcaratus Seidlitz 1898
        • ssp. elongatus Herbst 1797
    • Subgenre Centorus Mulsant 1854
      • Belopus crassipes Fischer von Waldheim, 1844
      • Belopus procerus Mulsant 1854
      • Belopus proceroides Leo 1984
  • Lagria Fabricius, 1775
    • Subgenre Lagria s. str.
      • Lagria atripes Mulsant & amp; Guillebeu 1855
      • Gemeiner Wollkäfer Linnaeus, 1758
    • Subgenre Apteronympha Seidlitz 1898
      • Lagria rugosula Rosenhauer 1856
  0   0
Vorherige Artikel Spencer Locke
Nächster Artikel Poggioferro

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha