Lancia Werks Chivasso

Die Fabrik Lancia Chivasso, im Jahr 1963 eröffnet und im Jahr 1993 stillgelegt war das Hauptwerk des Autoherstellers Lancia.

Geschichte

Es öffnete im Jahr 1963 neben den Werken in Borgo San Paolo, Verrone und Bozen. Im Jahr 1994 verkaufte Fiat es Carrozzeria Maggiora, die bis 2003 Herstellung von Kraftfahrzeugen weiter, wenn dann fehlgeschlagen. Der letzte in dieser Anlage in den Besitz produziert Auto war der Fiat Lancia Dedra 1993 folgende Maggiora baute die Fiat Barchetta und Lancia K Coupe. Seine Eisenbahnverbindung mit dem Turin-Mailand-Linie wurde in den frühen 2000er Jahren aufgegeben.

Seit 2003 wurde die Anlage durch das Konsortium neu organisiert und hat mehrere Automobilunternehmen Branchen, einschließlich eines Workshops Abarth, die Einrichtung von Dayco Gürtel gehostet, spezialisiert auf Fahrzeug-Getriebe, Betriebsausstattung LPG Landi Renzo, und andere Unternehmen, die bei der Herstellung von Autos für die Polizei zu spezialisieren.

Es gibt einen großen Park mit Sonnenkollektoren auf dem Hauptplatz.

Ab Frühjahr 2013 ist geplant, ein Einkaufszentrum im Süden Zeichen Bennet zu bauen.

Liste Autos produziert

  • 1963 - 1970 Lancia Flavia
  • 1963 - 1976 Lancia Fulvia
  • 1972 - 1984 Lancia Beta
  • 1976 - 1984 Lancia Gamma
  • 1980 - 1994 Lancia Delta
  • 1982 - 1989 Lancia Prisma
  • 1989 - 1995 Lancia Dedra
  • 1995 - 2002 Fiat Barchetta
  • 1997 - 2001 Lancia Kappa Coupé
  0   0
Vorherige Artikel Marcello Vigli
Nächster Artikel Allgemeine Marcello Prestinari

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha