Laodicea

Laodicea ist die wichtigste Hafenstadt Syriens. Es hat eine Bevölkerung von 366.566 Einwohnern. Es befindet sich ganz in der Nähe der Grenze zur Türkei.

Geschichte

Das Gebiet von Laodicea hat eine lange Geschichte der Siedlungen. Die Phönizier baute die Stadt Ramitha, den Griechen als Leuke Akte bekannt. Es war Seleukos I. in Neugründung und rufen Laodicea. Die Stadt wurde ein wichtiger Hafen vor allem für den Export von Wein, der in den Hügeln des Hinterlandes produziert wurde. Aus dieser Zeit hat es einen Bogen unter Septimius Severus gebaut überlebt. Im vierten Jahrhundert hatte die Stadt als Bischof der berühmte Ketzer Apollinaris von Laodicea.

In 494 und 555 in Laodizea wurde durch Erdbeben zerstört; in 638 wurde es von den Arabern, dem wir den Namen Laodicea, unter dessen Herrschaft es blieb bis 1097, als er fiel in die Hände der Kreuzfahrer, um dann wieder auf unter der Kontrolle von Saladin fallen in 1188. Ab dem sechzehnten Jahrhundert, bis die schulden gemacht Weltkrieg war es das Osmanische Reich.

Zwischen 22. September 1930 und 1936, war Laodizea die Hauptstadt des Sandschak von Laodicea, einem Zustand von Frankreich regiert formal autonomen Mandat des Völkerbundes. Der Staat verlängert entlang der Küste und im Landesinneren in die Berge. Im Jahr 1936 wurde Laodicea Teil Syriens.

Im Jahr 1973, während des Jom-Kippur-Krieg, im Meer vor Laodicea kämpfte er war ein großer Kampf zwischen Israelis und Syrer.

Unruhen in Syrien im Jahr 2011

Am 14. August, dem Regierungsstreit unterstützt durch Seestreitkräfte bombardiert beide von Land und Meer von der Stadt; Das Bombardement fortgesetzt am nächsten Tag, als Regierungstruppen befahl der Zivilbevölkerung, um den südlichen Teil der Stadt zu evakuieren. Die Zahl der Todesfälle in dieser Angriffe war über 50.

Sehenswürdigkeiten

Laodicea ist ein Urlaubsort mit Stränden und berühmten archäologischen Stätten.

Triumphbogen des Septimius Severus

Ugarit

16 km nördlich der Stadt liegen die Ruinen von Ugarit, eine der ältesten Städte der Welt, die Heimat einer großen phönizischen Reiches. Es wurden die ältesten Beispiele der Buchstabenschrift gefunden.

Tobacco

Der Tabak von Laodicea, besser bekannt als "Laodizea" bekannt, ist eine Art von Tabak zu einer speziellen Behandlung unterzogen, um einen besonders intensiven Geschmack zu erreichen und ist in vielen insbesondere Mischungen von Pfeifentabak verwendet werden; heute jedoch die Herstellung dieser Art von Tabak wird meistens in Zypern getan.

Personen nach Laodizea verbunden

  • Unter den Prominenten von Laodicea Sie Hafiz al-Assad, Bashar al-Asad, Ali Ahmad Sa'id Hanna und Meena erinnern.
  • Die Stadt war der Geburtsort des Dichters und Schriftstellers Maram al-Masri, auch bekannt als al-Massri, al-Misri, Misri مرام المصري bekannt.

Twinning

  •  Konstanz
  0   0
Vorherige Artikel Themistoklis Sophoulis
Nächster Artikel Alcibiades zuerst

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha