Larry Sanders

Larry Sanders ist ein amerikanischer Basketball-Spieler, ein Profi in der NBA mit den Milwaukee Bucks.

Werdegang

Vor der High School hatte noch nie spielte Basketball. Nach der Einschreibung an Port St. Lucie Abitur hat er durch den Trainer des Basketball-Team der Schule, der seine Höhe aus den Medien darauf hingewiesen, bemerkt worden. Es ist in seinem Jahr als Finalist, in denen er durchschnittlich 18,9 Punkte und 13 Rebounds pro Spiel enthüllt.

Nach dem Abitur nahm er ein Stipendium an der Virginia Commonwealth University. Während seiner ersten beiden Jahre an der Universität hat er von der Star des Teams, Eric Maynor überschattet. In seinem dritten Jahr, nach dem Weggang von Maynor hat er 14,4 Punkte, 9,1 Rebounds und 2,6 blockiert Schüsse und Schießen 53% aus dem Feld gemittelt. Am Ende der Saison entschied er sich, die für den Entwurf im Jahr 2010 wurde als Defensiv-Spieler des Jahres der CAA in den Spielzeiten 2008 bis 2009 und von 2009 bis 2010 zu erklären.

Der Entwurf wird mit der 15. Wahl von Milwaukee Bucks ausgewählt. Am 21. Februar 2011 war es um Fort Wayne Mad Ants in der D-Liga zugewiesen; Es wird am 28. Februar wieder eingesetzt. Am 30. November 2012 hatte er seine erste Karriere Triple-Double, erzielte 10 Punkte, 12 Rebounds und 10 blockiert Schüsse gegen die Minnesota Timberwolves. Es war das zweitbeste Schuss-Blocker nach Serge Ibaka. Es war auch das dritte meisten Stimmen Player für den Most Improved Player Auszeichnung, nachdem Paul George und Greivis Vásquez. Der 20. August 2013 verlängert seinen Vertrag mit den Bucks, die Unterzeichnung für vier Jahre auf 44 Millionen US $. Im Dezember 2013 verpasste er 25 Spiele, nachdem das Band des Daumens gerissen während eines Kampfes in einem Nachtclub. Es wurde für die Verbrechen des ungebührlichen Benehmens, Körperverletzung und Schlägerei Geldstrafe; die Polizei hat noch keine weiteren Maßnahmen ergriffen. Der 5. April 2014 positiv auf Marihuana in einer Dopingkontrolle, und aus diesem Grund musste fünf Rennen zu springen.

  0   0
Vorherige Artikel Royal Enfield
Nächster Artikel Alda Levi Spinazzola

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha