Leda

In der griechischen Mythologie war Leda eine Frau, die Tochter von Thestios und Ehefrau von Tyndareus, Herrscher und König von Sparta.

Legende besagt, dass Zeus, in sie verliebt, verwandelte sich in einen Schwan und gepaart mit Leda an den Ufern des Flusses Eurotas, und die Frau gebar zwei Eier. Der Ehemann der Leda, Tyndareus lag mit derselben in der gleichen Nacht, dass ein Ei herauskommen würde die Dioskuren Castor und Pollux, während die andere Helen und Klytämnestra.

Die mythische Tradition diskordanten in Bezug auf das, was dem göttlichen Nachkommen; auch wenn einige behaupten, dass alle Geschöpfe geschlüpft waren Töchter des Zeus, nach einigen Versionen der unsterblichen Kinder des Zeus waren die Dioskuren, aber Pollux und Helen, während die beiden anderen würden Kinder Tyndareus sein.

Nach einer anderen Version des Mythos, Zeus, wie ein Schwan von einem Adler gejagt, flüchtete sich in den Schoß der Nemesis und später nach der Umarmung Nemesis ein Ei gelegt, die Hermes zwischen den Oberschenkeln des Leda gelegt, als sie an einem Samstag Hocker setzte sich rittlings. Im Laufe der Zeit gebar sie Elena und Zeus unsterblich das Bild des Schwan und Adler in den Himmel in Erinnerung an seine Abenteuer, während Leda wurde nach dem Namen der Göttin Nemesis vergöttert.

Es wird vermutet, daß Leda war die Göttin Leto oder Latona oder Lat, der Apollon und Artemis auf Delos gezeugt. Der Mythos von der Eier Hyazinthe erinnert rote Osterei Glain nannte die Druiden versucht jedes Jahr an der Küste; warum keltischen Mythos dieses Ei wurde von der Göttin in ihrer Metamorphose in Seeschlange ausgestellt. Die Legende von Leda und das Ei zwischen den Oberschenkeln platziert wird vielleicht durch eine Darstellung der Göttin hockt auf einem Stuhl in der Arbeit ausgelöst kurz vor der Geburt von Apollo mit dem Kopf des Gottes, die aus dem Mutterleib kam zu geben.

Kunst

Malerei

  • Leda Leonardo da Vinci
  • Leda und der Schwan zu Cesare da Sesto, von Da Vincis Leda kopiert zurückzuführen
  • Leda Correggio

Fachliteratur

  • Leda ohne Schwanen Geschichte von Gabriele D'Annunzio
  • Leda und der Schwan, Gedicht von William Butler Yeats
  0   0
Nächster Artikel Batman Forever

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha