Legs gold

Legs Gold ist ein Film aus dem Jahr 1958, die von Turi Vasile gerichtet.

Handlung

Baron Luigi Fontana ist eine reiche, aber geizig, Hersteller von erlesenen Weinen, sowie Präsident des Fußballvereins Amateur von Cerignola, eine Liga geradezu triumphale Krönung, wird gefördert. Die Lage ist sehr idyllisch mit allen Spielern zu einander als Brüder verbunden.

Der Restbetrag wird durch die Ankunft von einem Staatsanwalt in Mailand, der sich bereit, zwei Spieler Schaffung Eifersucht anderer erwerben erklärt aufgeregt.

Alles wird auf die beste Weise mit einem Freundschaftsspiel gegen die italienische Nationalmannschaft trainieren.

Herstellung

Turi Vasile stützt Musik Lelio gehört Ihnen. Nach dem Erfolg der "Klasse von Eisen", schaltet sich der Regisseur in Apulien zwei Filme, die von Titanus verteilt: Beine sowie Gold in Cerignola, im selben Jahr Ambienta "Promises Seemann" in Taranto mit dem gleichen Antonio Margheriti, mit Soundtrack von den gleichen Musikern und der gleichen montaggista.

Es wird darauf hingewiesen, dass in beiden Filmen gehören drei Schauspielern: Rosario Borelli, Luigi Pavese und Walter Santesso.

Die Kritik

Corriere Information 28. August 1958 "Der Regisseur ist nicht seine erste Erfahrung, ich weiß aussehen es nicht. Untied und Wandern, langsam und offensichtlich ist, wird der Film an einer Halterung Provinz Fußball gewidmet ist. Nichts sonst müssten wir fügen wenn Sie nicht setzen diesen Film in der langen Liste von Filmen unnötige schmecken Provinz Roman. Toto scheint es ein bisschen "alt. Da die Witze, die Mittel sind."

Preise und Auszeichnungen

Gewinnerfilm des Olive Gold auf dem Festival der Komödie und Humor von Bordighera.

  0   0
Vorherige Artikel Feliciano Willkommen
Nächster Artikel Zanobi Carnesecchi Franc

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha