Leichtathletik bei den Spielen des XXVI-Olympiade - Kugelstoßen Männer

Die Kugelstoßen war Teil der Leichtathletik-Programm der Herren bei den Spielen des XXVI-Olympiade. Der Wettbewerb fand 26. Juli 1996 im Olympiastadion für die Hundertjahrfeier der Atlanta.

Die Welt excellence

Das Rennen

Qualifikationen: der beste Start von Paolo Dal Soglio mit 20.58. Sieben Athleten erhalten die erforderliche Größe des 19.80. Hinzu kommen die 5 besten Markteinführung hinzugefügt werden, bis zum 19.39.

Finale: die erste Runde Oleksandr Bahač Quadrat ein guter 20,41. Vom Thron war es mit 20,12 dritten. In der zweiten Runde unserer führt den Eisenkugel, um 20.65 und Kommentar im Rennen. Er erhöht seine Führung in der vierten Runde mit 20,74.

Aber die letzten beiden Runden sind schädlich für den Sportler Toskana. Band die beiden Amerikaner: John Godina startet 20,79 der fünfte Test. Letzte Runde Randy Barnes erwacht aus dem Winterschlaf und legt einen Seitenhieb auf 21,62, was ihm das Gold verdient.

Was mehr ist, Bahač Beleidigung Dal Soglio mit einem Wurf in 20,75, nur einen Zentimeter mehr, genug, um Bronzehals sfilargli.

Ergebnisse

Qualifiers

Bis ins Finale die Athleten, die das Maß von 19,80 m oder die Top 12 der Maßnahmen zu erhalten.

Schluss

Die besten 8 Spieler nach der ersten drei Würfe Zugang zu den drei Finalrunden.

  0   0
Vorherige Artikel Emilia Gubitosi
Nächster Artikel Hines Ward

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha