Lingalad

Die Lingalad sind eine italienische Volksmusikgruppe inspiriert von der Welt von Der Herr der Ringe von Tolkien und die Geheimnisse der Welt der Natur.

Biographie

Die Lingalad im Jahr 2000 nach einer Idee von Giuseppe Festa, Autor und Stimme der Gruppe geboren. Im Jahre 2003 sie aufgefordert werden, in Toronto bei der Premiere von Der Herr der Ringe- Die Rückkehr des Königs, Peter Jackson zu spielen. Für ihr Album "Voices from the Middle Earth" einen Dankesbrief erhalten auch Priscilla Tolkien, Tochter von JRR Tolkien. In den folgenden Jahren von der Phantasie der Tolkien und sie machen Alben, um die Natur und ihre Ausdruckskraft bezogen, als "den Geist der Blätter" und "The Song of the Trees". Im Jahr 2010 veröffentlichte sie mit Lizard Rekorde Album "The Inn of the Wind", deren Songs erzählen Geschichten von einem Italien fast vergessen. Im Jahr 2013 der Sänger Giuseppe Festival-Debüt als Schriftsteller mit dem Roman "The Passage des Bären" und im Jahr 2014 mit "The Shadow of the Leopard", die beide von Bloomsbury veröffentlicht.

Diskografie

Album

  • 2001 - Stimmen aus dem Mittelerde
  • 2004 - Lingalad in concert
  • 2006 - Der Klang der Bäume
  • 2008 - Der Geist der Blätter
  • 2010 - Das Gasthaus Wind

Bücher

  • 2007 - Die Musik der Lingalad - Von Tolkien, um die Geheimnisse der Natur durch Donato Zoppo

Ausbildung

Aktueller

  • Giuseppe Festa
  • Giorgio Parato
  • Luke Pierpaoli
  • Andrea Geld
  • Dario Canato

Ex-Komponenten

  • Claudio Morlotti
  • Fabio Ardizzone
  0   0
Vorherige Artikel Jungs
Nächster Artikel Volvo RM8

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha