Lino Procacci

Lino Procacci war ein italienischer Regisseur.

Biographie

Er schloss sein Studium der Rechtswissenschaften in Rom, begann er, die Entertainment-Welt durch das Universitätstheater, wo er mit Anna Proclemer geführt teilzunehmen; wegen eines Sprachfehler jedoch bevorzugt er die Karriere des Schauspielers und Regisseurs zu verlassen, um zu unternehmen.

In den frühen 50er Jahren zog er in die Vereinigten Staaten, nach New York, an der Columbia University, besuchte er Kurse in Kommunikation, mit der Möglichkeit, mit der Sprache des Fernsehens in den Labors der Universitäten zu experimentieren und sich mit der Welt der amerikanischen TV-Produktion als Praktikant vertraut zu machen .

Zurück in Italien, auch dank dieser Grunderfahrung der Ausbildung, im Jahr 1954 wurde zu einem der ersten Direktoren des neu Rai Aufsicht über die Richtung der Zeitschrift "Jazz Banditen", die im Jahr 1957 folgte "Wohnmaschine" und im Jahr 1959 "Das Theater der Walter Chiari". Im Jahr 1960 übernahm er die Richtung des Campanile Abend Quiz von Mike Bongiorno mit Enzo Tortora gehostet, während im Jahr 1961 an die Leiter des Programms "Rätsel auf Italien" übergeben, das berühmte Wer weiß, wer weiß? Febo Conti und "Textdichter dieser unbekannte", in der die Taufe wurde in einem sehr jungen Raffaella Carra statt.

Im Jahr 1967 und bis 1979 leitete Procacci die Richtung des Programms gestern und heute, von Lelio Luttazzi seit Jahren durchgeführt und im Jahr 1969 ging an Corrado Welches Spiel?.

In der zweiten Hälfte der 70er Jahre wurde Procacci der Direktor des Vertrauens der Conrad, mit dem er den ersten Sonntag im ... denkwürdigen Ausgaben, der den Programmdirektor bis 1982 halten wird, wenn das Programm bereits in die Hände von Pippo geben Baudo. In der Zeit, als Conrad war sein Umzug in Channel 5 wurde Procacci arbeitet bereits für den Emittenten von Silvio Berlusconi, die die Richtung der wichtigsten Messen überwachte, wie die Träume und die erste Ausgabe von Superflash durchgeführt sowohl von Mike Bongiorno.

Immer für Channel 5, beaufsichtigte die Richtung Mittagessen wird, "Hallo Welt" im Jahr 1983 und Happy Sunday 1985 diente, alle von Corrado, durchgeführt Programme, die neben der Richtung der ersten beiden Ausgaben des Telegatto haupt im Jahr 1984 und im Jahr 1985, dieses Mal mit Mike Bongiorno.

Im Jahr 1986 angesichts der Unsicherheit der Conrad wollte nicht wieder aufnehmen Lunch serviert wird, Procacci ging zurück in die Betreuung von Rai, im Sommer 1986, der Regisseur von "Unter den Sternen" von Edwige Fenech auf RAI durchgeführt. Bis zur ersten Hälfte der 90er Jahre, Procacci widmete sich lenken Radio, außer im Fernsehen zu gehen im Jahr 1992 als er die Sit-com "Die Familie Galeazzi" auf Rai Due ausgestrahlt. Von da an Procacci entschied er sich, auch das Alter gegeben, seine allmähliche Rückzug aus dem TV-Richtung.

Seine letzten Auftritte in Videos reichen zurück bis 2004, von Pippo Baudo in "Happy Birthday TV" und im Jahr 2009, Gast Unomattina auf dem zehnten Jahrestag der Tod seiner lieben Freundin Corrado gehostet.

Er starb 25. Januar 2012 in Foligno im Alter von 88 Jahren.

  0   0
Vorherige Artikel Spanische Verben
Nächster Artikel Doug Pederson

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha