Lino Taioli

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
November 26, 2016 Anni Kant L 0 35

Lino Taioli Alberti ist ein ehemaliger Fußballtrainer und ehemaliger Spieler venezolanischen in Argentinien geborene Mittelfeldspieler Rolle.

Einige Quellen berichteten, wie Tajoli.

Werdegang

Spieler

Nach dem Beginn seiner Karriere in einigen argentinischen Teams wechselte er ins Ausland, spielen in der Nacional de Montevideo Uruguay, Paraguay, Mexiko, Ecuador, Chile, Venezuela und Italien. Er spielte in Rosario Central, das im Jahr 1939 Atlético Corrales übergeben.

In den Jahren 1944 und 1945 Jahreszeiten spielen in Venezuela, wo die Meister Liga im Jahr 1945 mit dem Dos Caminos Sports Club, Caracas, Clubs jetzt verschwunden. In diesem Land im Jahr 1944 in drei Spielen mit der lokalen nationalen spielte er in einem Turnier in Curacao spielte, in der ein Tor.

Am 16. Juli 1946 für die italienische Serie unterzeichnete er einen Club, Genua, den Verein mit wem nie auf dem Feld, bevor er nach Mantua, mit der Doppelrolle als Spieler und Trainer.

Coach

Im Sommer 1947 verließ er Italien, um Trainer von Kolumbien anlässlich der Teilnahme an der Campeonato Sudamericano de Football werden im Jahr 1947, das Turnier nun als Copa América, in Ecuador statt bekannt. Zwischen dem 2. Dezember und am 29. desselben Monats leitet Kolumbianer in sieben Sitzungen, mit einem Ergebnis von null Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Im Jahr 1948 kommt er nach Spanien, der Atlético de Madrid, der in der Saison 1948 bis 1949 läuft, kommt auf dem vierten Platz in der Primera División. Als technische auch methodische, so dass wenig Freiheit, seine Spieler, blieb er dort nur für diese Meisterschaft.

Im Jahr 1949 in Burgos bekommt er die offizielle Anerkennung der Trainer vom Comité de Entrenadores der Real Federación Española de Fútbol und werden Trainer von Racing de Santander, in der Segunda División.

Hier in der Kadettenmeisterschaft 1949-1950 wurde Primera División befördert.

Später zog sie nach Portugal, wo in 1951-1952 arbeitete in Boavista-Meisterschaft und im folgenden Jahr in Porto.

In der Saison 1958-1959 ist Trainer des Rayo Vallecano, die Segunda División spielt.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Venezolanischen Meisterschaft: 1
  0   0
Vorherige Artikel Rafah
Nächster Artikel Alexander Nasmyth

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha