Linum usitatissimum

Der gemeinsame Flachs ist eine Pflanze aus der Familie Linaceae. Seit der Antike wurde in großem Stil in Äthiopien und Ägypten aufgewachsen; in einer Höhle, in der Republik Georgien, das gefunden wurden Flachsfasern gefärbt, dating zu 30.000 BC
Flachs wird die für ihren Samen für ihre Faser angebaut. Aus verschiedenen Teilen der Pflanze sie Gewebe, Papier, Medikamente, Tauwerk ableiten. Aus Flachssamen erhalten wird, das Mehl, das Leinöl, essbaren, die verschiedenen Verwendungen als Nahrungsergänzungsmittel aufweist, als ein Bestandteil in Produkte für die Holz- und in der Lackindustrie, wie Trockenöl und Verdünnungsmittel. Sie wird auch von der Kosmetikindustrie als ein Grundbestandteil von Haargel und Seife verwendet. Schließlich Flachs wird als Ziergartenpflanze angebaut.

Bezeichnung

Es ist eine krautige Jahreshoch von 30 bis 60 cm mit aufrechten, sehr zerbrechlich, verzweigte am Ende mit zarten Blätter, lanzettlich. Die Blüten sind groß, hellblau-Himmel mit fünf Kelchblätter, fünf Blütenblätter, fünf Staubgefäße. Die Früchte sind Kapseln mit kleinen Samen und dunkelbraun bis blassgelb, je nach Sorte. Die Wurzel ist eine kurze Pfahlwurzel.

Kultivierung

Die Flachspflanze wächst problemlos in Ländern mit gemäßigtem Klima. In kalten Ländern erhalten Sie das Beste der Faserproduktion: Russland, Niederlande, Frankreich und Rumänien unter den Top-Herstellern weltweit für Ballaststoffe. Flachs ist eine einjährige Pflanze, mit einer Wachstumsperiode von etwa vier Monaten.

Im Mittelmeerraum gibt es Hinweise auf den Anbau und die Nutzung von Bettwäsche aus dem vor mehr als 6000 Jahren, während der Einführung in Nordeuropa fand in vorrömischer Zeit ..

Verwendungen

Kochen

Die wichtigsten Lebensmittel, die aus Leinsamen abgeleitet sind, sind das Mehl und Öl; Mehl ist von dunkler Farbe. Die Samen können auch in Reinheit, intakt und trocken oder in Wasser eingeweicht verzehrt und verbraucht werden, sobald sie sprießen werden. Die Samen werden leicht schleimig nass, aber das hat keinen Einfluss auf die ernährungsphysiologischen Eigenschaften.

Heilkunde

Leinsamen wurden in der Volksmedizin als Abführmittel bekannt; einige moderne Studien scheinen die Gültigkeit dieser Anwendung zu bestätigen. Heute, in der Kräutermedizin Leinöl wird es auch als entzündungshemmende und weichmachende empfohlen. Flachs enthält Omega-3, 6 und 9, und es wird erwartet, dass Diabetes durch die Stabilisierung der Blutzuckerspiegel zu lindern, aber ein übermäßiger Verzehr kann die Wirkung einiger Medikamente oral wegen ihrer Fasergehalt verabreicht wird, zu behindern. Die Samen werden auch in der Volksmedizin verwendet werden, um Umschläge gegen trockenen Husten zu machen.

Gewebe

Flachsfasern erhält man aus einer sehr feinen, weich, flexibel und langlebig; während sie qualitativ überlegen, hat sie die Produktionskosten höher als die von Baumwolle, die nur für einen wirtschaftlicheren es nach und nach ersetzt.

Neugier

Das Gebiet der Stadt Linera, in der Provinz von Catania, vor seiner Gründung, wurde für den Anbau von Flachs und dem Landkreis wurde gezeigt, verwendet wird, in der Tat, die "Linerie". Mit der Gründung der bewohnten Mitte, die in der frühen neunzehnten Jahrhundert stattgefunden hat, hat das Land seinen heutigen Namen in Erinnerung an diesen alten Kulturen übernommen.

  0   0
Vorherige Artikel Schirokko
Nächster Artikel Mirabella Imbaccari

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha