Lordschaft von Caesarea

Die Herrschaft von Cäsarea war ein Vasall des Frankenreiches. Sein Gebiet erstreckt entlang der Küste zwischen Haifa und Arsuf.

Geschichte

Caesarea wurde 1101/2 von Baldwin I erfasst, während des ersten Kreuzzuges, der Stadt, auch in einer Zeit des Niedergangs, war es noch sehr reich.

In Caesarea die Genueser fanden ein glas grün, die sie als Gral identifiziert und nach Genua, wo er noch im Museum der Schatzkammer der Kathedrale von San Lorenzo bewahrt gebracht.

Die Kreuzfahrer die Stadt wieder aufgebaut, sie hat es mit mächtigen Befestigungsanlagen und machte es das Hauptquartier der Lordschaft.

Kurz von Saladin im Jahre 1187 besetzt wurde es von Richard Löwenherz im Jahre 1191 erobert und wieder an ihren rechtmäßigen Herrn.

Im Jahre 1217 begann er den Wiederaufbau der Befestigungsanlagen von Saladin beseitigt aber diese wurden von al-Isa Mu'azzam zerstört 1219 Arbeiten begannen wieder im Jahre 1228 und wurden im Jahre 1251 von Saint Louis IX von Frankreich abgeschlossen.

Wo der Hafen immer noch vertuscht - - Schleifung der Festungsanlagen, im Einklang mit der Praxis in anderen Küstenstädten ehemaliger Kreuzzüge im Jahre 1266 wurde er schließlich von den Mamelucken, die Sie sicher, dass es andere Schlachten an der Stelle sein, machte erobert.

Erzdiözese von Caesarea

Es war eine der vier Erzbistümer des Königreichs, der Heimat der Erzbischof von Caesarea. Katholische Historiker haben eine Liste von sechsunddreißig lateinischen Bischöfe, von denen der bekannteste war wohl Heraclius, 1101-1496 rekonstruiert.

Lords of Caesarea

Arpino Bourges war vielleicht die ersten Damen, aber wahrscheinlich der wahre erste Herr von Caesarea war Eustace Grenier:

  • 1110 - 1123: Eustace Grenier, Herrn von Sidon und Herr von Caesarea,
  • 1123 - 1154: Walter de Grenier Der Sohn des ehemaligen,
  • 1154 - 1169: Ugo de Grenier, Sohn des ehemaligen,
  • 1169 - 1187: Walter II de Grenier, Sohn des früheren;
  • 1187 - 1192: die Herrschaft wurde von Saladin erobert;
  • 1192 - 1219: Giuliana de Grenier, Schwester des ehemaligen, mit ihren Ehemännern:
  • 1219 - 1229: Walter III von Caesarea, der Sohn des vorhergehenden;
  • 1229 - 1239: John I von Brisebarre, Sohn des ehemaligen,
  • 1239 - 1264: Margarete von Brisebarre, Sohn des ehemaligen,
  • 1264 - 1266: Die deutsche Nicola, Sohn des ehemaligen,
  • 1266 die Regel wurde schließlich von den Muslimen erobert, waren Herren Halter:
  0   0
Vorherige Artikel John Victor Murra
Nächster Artikel Aspern

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha