Lotus Esprit Turbo Challenge-

Lotus Esprit Turbo Challenge ist ein Fahrsimulator durch Magnetfelder entwickelt und von Gremlin Graphics 1990 für die wichtigsten Plattformen der Zeit veröffentlicht. Das Spiel wurde im nächsten Jahr von Lotus Turbo Challenge 2 gefolgt.

Gameplay

Das Spiel konzentriert sich auf die Herausforderung, 1-on-1, in diese Split-Screen-Modus macht das Beste aus und es gibt keine Verzögerungen bei der Video. Das einzige Auto für die Spieler zur Verfügung steht, wie der Titel, den Lotus Esprit Sport. Im Modus bleibt ein Spieler Split-Screen an der Unterseite zeigt den anderen Esprit Grube Wartung. Im Rennsport immer zwanzigsten Platz und haben wir das Comeback in die erste Position tastete mit den Ebenen fortsetzen. In einigen Schaltungen müssen Sie beim Boxenstopp zu stoppen und tanken Treibstoff. Ausgezeichnete Soundtrack mit vielen Fels Tracks vorhanden.

Ebenen

Die Steigungen der Fahrten sind 32 und werden in Ländern und bestehenden Standorten statt, einige sind:

  • Portugal, Viana do Castelo
  • Italien, Verona
  • Alaska, Prudhoe Bay
  • Malaysia, Bandar Seri Begawan
  • Peru, Paddington
  • Russland, Oboserski
  • Brasilien, Belo Horizonte
  • Wales Horseshoe Pass
  • Nepal, Kathmandu
  • Schweden, Falcon
  • Australien, Barrow Creek
  • Antarktis, Halley Bay
  • Griechenland, Zachintos

Neugier

  • In der Amiga-Version Autos durch den Computer gesteuert sind weiß, blau in den anderen Versionen.
  • Die Gegner haben Namen, die reale Fahrer aus der Formel 1-Ära ähneln: Ayrton Sendup, Alain Phosphate, Nijel Großsegel, Michel Vergaser und einige andere.
  0   0
Vorherige Artikel Die Magliari
Nächster Artikel Martino Mario Moreno

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha