Louis J. Gasnier

Joseph Louis Gasnier war ein Französisch Regisseur.

Biographie

Geboren in Paris, begann Gasnier Filmemachen zu Beginn des Kinos, die Leitung der berühmte Komiker Max Linder in vielen seiner frühen kurzen Komödien. In den USA ist seit 1912 Gasner machte sich einen Namen in mehreren renommierten Produktionen, darunter die Serie die Gefahren von Pauline, mit der Rezitation von Pearl White, mit dem er mehrere andere Serien.

Gasnier Karriere zurückgegangen mit dem Aufkommen der Sound und dann auf die Produktion von Low-Budget-Filme der Serie B. Wahrscheinlich seinen berühmtesten Film beschränkt, wenn auch nicht aus künstlerischen Gründen wurde das Projekt von Anti-Marijuana Reefer Madness 1936. Der Film, super-moralisierend und Propaganda mit einem Schnitt, um die Heiterkeit im Publikum hervorrufen, verdient, im Laufe der Jahre den Ruf der Kultfilm. Heutzutage ist es ganz einfach auf DVD und hat viele Male im Fernsehen übergeben; Beispiel Filme aus den 30er Jahren, die beim Verlassen, verteilte ein paar Exemplare, war wenig zu sehen, aber dann stieg ihre Verbreitung in den folgenden Jahren. Nach Reefer Madness, machte Gasnier acht weitere Filme, bevor Sie sich im Jahr 1941; Er starb in Hollywood im Alter von 87 im Jahr 1963.

Filmographie

  • Die Gefahren von Pauline Co-Regie von Donald MacKenzie Serien mit Pearl White
  • Detective Swift
  • Die Geheimnisse von New York, Co-Regie von George B. Seitz, mit Pearl White Serien Leopold Wharton
  • The Stolen Geburtsrecht, Co-Regie von Leopold Wharton, Wharton Theodore
  • Die New Exploits of Elaine Co-Regie Leopold Wharton, Wharton Theodore Serien in 10 Episoden mit Pearl White
  • Hazel Kirke Co-Regie Leopold Wharton, Wharton Theodore mit Pearl White
  • Die Abschirmung Schatten Co-Regie von Donald MacKenzie Serien in 15 Episoden mit Anmut Darmond
  • Das Lumière hier s'éteint
  • Das Geheimnis des Double Cross Co-Regie von William Parke Serien in 15 Episoden mit Mollie King
  • Die sieben Perlen Co-Regie von Donald MacKenzie Serien in 15 Episoden mit Creighton Hale
  • Hands Up! Co-Direktor James W. Horne Serien in 15 Episoden mit Ruth Roland
  • Des Tigers Trail Co-Regie von Robert Ellis, Paul Hurst Serien in 15 Episoden mit Ruth Roland
  • Das Pleasant Teufel
  • Die korsischen Brüder
  • Der Schmetterlings-Mann
  • Kismet
  • Gute Frauen
  • Annabel Romanze
  • Eine Ehefrau Erwachen
  • Silent Years
  • Der Ruf der Startseite
  • Reiche Männer Wives
  • Thorns und Orangenblüten
  • The Hero
  • Schlechte Herren Wives
  • Töchter der Reichen
  • Mütter-in-Law
  • Maytime
  • Poisoned Paradise
  • Champagner
  • The Breath of Scandal
  • White Man
  • Die triflers
  • Der Parasit
  • Der Boomerang
  • Faint Perfume
  • Pariser Liebes
  • Vergnügungen der Reichen
  • Out of the Storm
  • Das Modell von Paris
  • Da Güter
  • Die Schönheit Shoppers
  • Straßen von Shanghai
  • Sollte Hoch Männer heiraten?
  • Lost at Sea
  • Fashion Madness
  • Abgedunkelten Räumen
  • Ein Hauch von scarlet
  • Shadow of the Law
  • Amor audaz
  • Mysterious Mr. Parkes
  • Sin tugend
  • Des Anwalts Secret, Co-Regie von Max Marcin
  • Schweigen
  • Der Mord an Clara Deane
  • Passwort Gebote
  • Topaze
  • Espérame
  • Melody de Arrabal
  • Reefer Madness
  0   0
Vorherige Artikel Parodontologie
Nächster Artikel Fabrice Guy

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha