Luciano Caramel

Luciano Caramel ist Kunstkritiker und Kunsthistoriker Italienisch.

Biographie

1970 Werke auf der Biennale in Venedig, ist Kommissar 1982 Kommissar der Quadriennale in Rom im Jahr 1993 seine akademische Karriere gehalten wird, mehr als fünfzig Jahren, die Rollen der Rektor der Albertina in Turin, im Jahr 1976/77 akademischen, Vize-Rektor der Akademie von Brera, von '79 bis 82, der Professor für Neuere Geschichte an der Universität von Lecce, und als Professor an der Katholischen Universität vom Heiligen Herzen in Mailand und Brescia bis zum Jahr 2008.

Er ist ein Spezialist in der zeitgenössischen Kontext, Lucio Fontana, Kunst programmiert, Kinetic, und futuristische Architektur.

Innerhalb der modernen Fach Jerome Borsieri und Sammlungen von Federico Borromeo.

Hauptwerke

  • Zwischen Himmel und Erde, Fontana, Melotti, Leoncillo, Premia 1995.
  • Medardo Rosso, The South Bank Centre, London, 1994.
  • Pino Pascali, Mazzotta 1993.
  • RHO Gesamtkatalog, der Provinz 1990.
  • Das Europa der Rationalisten, Electa 1989.
  • Antonio Sant'Elia, das Gesamtwerk, Arnoldo Mondadori Editore 1987.
  • MAC, Konkrete Kunst-Bewegung, Electa 1984.
  • Bildende Kunst, die Frage der Kunstakademien in Italien, Feltrinelli 1979.
  0   0
Vorherige Artikel Eric Liddell
Nächster Artikel Campiglia Cervo

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha